PÄDAGOGIK FACHARBEIT DRINGENDE HILFE?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

I. Ersteinmal: drei Wochen sind ausreichend, wenn du die Arbeit in deinen Mittelpunkt stellst.

II. Zweitens: In der Ausbildung sollte erklärt worden sein, für das man dann in der Facharbeit zeigen kann, dass man es verstanden hat. Das bezieht sic h NICHT auf ein bestimmtes Thema, sondern auf das WUSSENSCHAFTLICHE ARBEITEN (Gliederung, Struktur, Zitieren usw.)

III. Drittens: Ich schlage dir folgende Überlegungen für die Vorgehensweise vor:

Defniniere deine Begriffe genauer: Entwicklung/ Sozialisation/ Familie/Geschwister/ Neid  mit Lexika, OnleinePortalen.

Dazu überfliege( nicht gründlich lesen!) einige Artikel in Wikipaedia und in  online-Portalen, wie z.B. www.fruehe-bildung.online oder: www. kindergarten.de oder: familienlexikon und schreibe dir Stichworte auf, die dich interessieren und nützlich sein können.

Du solltest innnerhalb des Themas den Geschwisterneid gründlicher beachten und bearbeiten und alles andere nur anreißen(zB- Definitionen von Entw., Sozialisation usw.)

Es könnte folgende Gliederung werden:

  1. Einleitung/Einführung ( Gesamtarbeit wird am SCHLUSS(!) DEINES ARBEITENS kommentiert und 1)die ZIELE und 2) die Arbeitsschritte   genau benannt)
  2. Klärung der genutzten Begirffe (Definitionen)
  3. Mögliche Beispiele von auftretender Geschwisterrivalität/-Neid: 3.1./3.2/...
  4. Verschiedene Theorien Zur Entstehung von Neid unter Geschwistern... 4.1/ 4..2/. 4.3.....
  5. Zusammenhang "Erziehungsstile" in Familien und Geschwisterneid 5.1./5.2...
  6. Zusammenfassung und deine persönlihe Meinung/ Position zu dem Thema
  7. Was sollte eine optimale Erziehung ( in der Familie?/ Kita?)zu diesem Thema leisten?

Literaturverzeichnis ( alle Bücher, Aufsätze und onlene-portale genau notieren, schon während der Bearbeitubng festhalten!)

Bitte überdenke Punkt II. und sag das deinen AusbildnerInnen.

Viel Erfolg

Wenn alle Kinder gleich viel haben, nicht konkurrieren müssen sondern miteinander, nicht gegeneinander spielen und auch teilen entsteht kein Neid. Dann darf kein Kind bevorzugt werden. Wenn beispielsweise ein Kind mehr Weihnachtsgeschenke bekommt oder dem anderen unter die Nase gerieben wird "dein Bruder hat eine 2 in Mathe und du nur eine 4", entsteht Neid und Streit. Jedes Kind sollte für etwas gleich gelobt werden was es gut kann. Das kann man natürlich noch weiter ausführen... Aber ich denke das ist die Kernaussage.

Also ich habe meine Facharbeit noch vor mir aber ihr werdet ja mal ein Beispiel oder eine mögliche Gliederung gesehen haben?

Vielleicht solltest du zu dem Thema lieber deine Kommilitonen oder Mitschüler oder gar den Lehrer/die Lehrerin befragen!

Ich denke, dass es zu diesem Thema sehr viele Diskussionen und Theorien im Internet gibt! Mach dich ein bisschen intensiver auf die Suche, wenn du schon so spät dran bist!

Pädagogik Facharbeit Hitlerjugend Persönlichkeit

Hallo !

Ich werde demnächst meine Facharbeit in Pädagogik zum Thema: Persönlichkeits(Identitäts)entwicklung in der Hitlerjugend, schreiben. Im Internet finde ich recht wenig zur Entwicklung.

Welche Quellen würdet ihr mir empfehlen & sollte ich Zeitzeugenberichte mit einbeziehen(und wenn ja wo ich diese herbekommen würde)

MfG Nvidiafreak55

...zur Frage

thema für eine Facharbeit in Pädagogik?

Kennt ihr ein gutes Thema, worüber ich eine Facharbeit in Pädagogik schreiben kann?

...zur Frage

Facharbeit(1)?

Hi, könnt ihr mir bitte helfen, brauche dringend Hilfe.

Also ich muss eine Facharbeit schreiben und habe kein Plan.

Mein Thema ist: Analysing the American educational system in regard to ethnic groups and their chances to join the American Dream.

Könnt ihr mir tipps geben wir ich anfangen kann und vllt eine Struktur wie ich vorgehen kann. Und ich habe ein weiteres Problem, ich finde irgendwie keine passenden Quelle, bitte hilft mir, bin voll am zweifeln.

...zur Frage

Gute Forschungsfragen zum Thema Depressionen bei Kinder und Jugendlichen?

Hallo,

ich muss in Pädagogik eine Facharbeit schreiben und ich habe beschlossen mich auf das Thema Depressionen zu fokussieren. Unsere Lehrerin meinte es solle ein Thema sein, das wir mit unseren bisherigen Themen verknüpfen können. (Kognitive Entwicklung, Anlage/Umwelt, Moralentwicklung Piaget, Schäfer, etc) Ich hab mir bereits genauer Gedanken gemacht und möchte aufjedenfall in meine Facharbeit mit einbeziehen wer genau Schuld Ist, dass das Kind an Depressionen leidet. Jedoch fallen mir sehr wenige konkrete Fragestellungen ein und wollte mal nach euren kreativen Ideen fragen? Ich freue mich auf euere Antworten, danke im voraus!

...zur Frage

konkrete Fragestellung/Thema für Facharbeit Pädagogik, Psychoanalyse?

Hallo alle zusammen, Hat jemand einen Vorschlag für mich für eine konkrete Fragestellung, über die ich in meiner Facharbeit schreiben könnte? Ich schreibe im Fach Pädagogik und würde mich gerne mit Thema Psychoanalyse nach Sigmund Freud auseinander setzen. Dies könnte man auch in Verbindung bringen mit dem Buch "Betty" von Anneliese Udo-Pestel. Oder auch mit einem Artikel der Konrad Adenauer Stiftung "Wie viel Mutter braucht das Kind?", welches von berufstätigen Eltern handelt. Vielen Dank schonmal im Voraus auch für gute Tipps die mir helfen könnten.

...zur Frage

Facharbeit Pädagogik - Magersucht

Hallo Leute, ich muss bald eine Facharbeit schreiben und ich wollte meine Facharbeit im Fach Pädagogik über das Thema Magersucht schreiben. Nun meine frage. Welche Aspekte findet ihr sollte ich aufjedenfall ansprechen?:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?