Päckchen in die Schweiz - Adresse drauf und fertig?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt eventuell drauf an, was drin ist. Kann sein, dass Du ne Zollangabe ausfuellen musst, aber das sagen die Dir dann auf der Post schon.

Und da es ja ins Ausland geht, natuerlich drauf achten, dass Du "CH" vor die Postleitzahl setzt und "Schweiz" drunterschreibst. Und eben ausreichend frankierst :)

EVentuell Zollerklärung wenn es Medikamente wären ode Wertsachen.

HellasPlanitia 28.01.2013, 11:17

Die Zollerklärung muss meines Wissens immer drauf, egal was drin ist.

0

Da musst du noch schauen wegen des Zolls und wie viel Gewicht es hat....um so mehr Gewicht, um so mehr Zoll....

jottlieb 28.01.2013, 12:34

Das ist falsch. Der erhobene Zollwert hat nichts mit dem Sendungsgewicht zu tun.

1

wenn du Waren verschickst, solltest du die Zollbestimmungen einhalten!

Und eine Deklaration des Inhalts für den Zoll brauchst du auch.

Eine ausreichende Frankierung, aber auch nich zu viel. Welt muss man nich bezahlen, die Schweiz is zwar nich in der EU aber sehr wohl in Europa.

Die Schweiz ist für uns Zollausland, also grüne Zollinhaltserklärung ausfüllen und drauf.

Schreib auch "CH oder Schweiz" dazu

Was möchtest Du wissen?