Päckchen auf dem Postweg verloren-Muß ich Käufer Betrag zurückerstatten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bist du Privatverkäufer oder Gewerblicher Verkäufer?

Das macht einen essentiellen Unterschied aus. Bei einem gewerblichen Verkäufer geht das Risiko zu Lasten des Verkäufers.

Bei einem privaten Verkäufer liegt das Risiko an sich beim Käufer. Aber auch hier würde ich mich der Ansicht von Bernstoffi anschließen, dass eine gütliche Verständigung mit dem Käufer eine gute Idee sein dürfte. Wenn du den Käufer nett anschreibst, dein Bedauern zum Ausdruck bringst und einen für beide Seiten tragbaren Kompromissvorschlag machst (etwa: sich die Kosten zu teilen), wirst du an der Reaktion des Käufers merken, ob der Artikel tatsächlich verloren ging oder ob er dich reinlegen will. Denn ein ehrlicher Käufer wird sich i.d.R. mit einem sinnvollen Kompromiss einverstanden erklären, während Abzocker nur an Barem interessiert sind und sich auf keinerlei Diskussionen einlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stefanie1986
07.10.2010, 12:03

Habe dazu selbst eine Frage: habe vor mehreren Wochen etwas bei Eaby bestellt, es war Kostenloser Versand und ein gewerblicher Verkäufer.Ware ist jedoch nicht angekommen. Habe dies Ebay gemeldet, die machen nichts.Die Verkäuferin schrieb mir vor über 2 Wochen, dass sie mir das Geld zurückerstattet. Bis jetzt aber noch kein Zahlungseingang. Was kann ich tun?

0

Päckchen mit der Post ... das ist Mist.

Kein Nachweis - keine Versicherung

Der Käufer kann viel behaupten.

Ich würde erst mal das Ergebnis der Nachforschung abwarten. Mach Dir aber nicht all zu große Hoffnungen.

Tip für die Zukunft: Versand mit Hermes. Da ist jedes noch so kleine Päckchen automatisch bis 500 € versichert, einen Nachweis hast Du auch und noch 10 Cent gespart :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reservist
08.10.2010, 11:08

Und Hermes ist der größte Saftladen.

0

hast du denn dazu geschrieben das du keine haftung usw übernimmst falls es nicht ankommt und das du es nicht zurücknimmst ? ich meine,lass erstmal überprüfen ob es auch stimmt was der käufer dir das erzählt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Einlieferung beim Versender findet ein Gefahrenübergang auf den Käufer statt - sofern Du kein gewerblicher Verkäufer bist. Es ist also dummerweise das persönliche Pech des Käufers, wenn es nicht ankommt. Allerdings solltest Du das Abschicken auch irgendwie beweisen können, sonst hast Du ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was im Kaufvertrag stand, meistens muss der Verkäufer für die Transportkosten aufkommen jedoch ab der ersten Packetübergabe trägt der Käufer das Risiko, wie gesagt in den meisten Fällen, es kommt drauf an was ihr vereinbart habts im Kaufvertrag ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel liegt das Versandrisiko beim Empfänger, es sei denn , der Verkäufer hat dies ausdrücklich übernommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solchen Fall hatte ich auch schon mal beim Ebay-Versand. Es ist damals wirklich nicht angekommen.

Nun muss man als privater Verkäufer u.U. ja nicht Ersatz leisten - siehe Ebay-Regeln bei unversichertem Versand,

ABER: Es ist guter Brauch, daß ein Verkäufer - gerade bei so kleinen Sachen - das trotzdem macht, zumindest in Anteilen , z.B. nur den reinen Kaufpreis ohne Versandgebühr o.ä. ersetzen ..

Es ist hilfreich, sich mit dem Käufer in solch einer Richtung zu verständigen, bes. im Hinblick auf die Bewertung.

Vielleicht ist es einem ja wichtiger, eine 100% Positiv-Bewertung zu behalten statt EU 3,-- oder sowas an Kaufpreis....

Ihre Abwägung und Entscheidung...

Auf jeden Fall weiter nachforschen und noch abwarten - gleichzeitig engen schriftl. Kontakt mit dem Käufer halten, um eine schlechte Bewertung zu verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Paket ist eh angekommen, der will dich nur abziehen.

Allerdings deine Schuld, warum versendest du unversichert? oder wollte er das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?