Packpapier oder Backpapier, für Kuchen backen, bis zu welche Temperatur kann man es verwenden?

7 Antworten

Du kannst deine Pizza ruhig auf dem Backpapier backen, ich denke mal das du einen normalen haushaltsüblichen Ofen hast. ansonsten einfach etwas Öl auf das Blech geben, verstreichen und die Pizza drauf legen, dann sparst du dir das Backpapier....gutes Gelingen :-)

Backpapier gibt`s auch als Abschnitte in der passenden Größe. Die max. Temperatur steht auf der Verpackung. Es gibt Sorten die gehen bis 300 Grad hoch. Pizza mach ich selbst mit Zuschnitten auf dem Rost bei ca. 250 Grad ober/unterhitze. Hängt aber auch vom Backofen ab, wieviel Grad der auf die Beine bringt. Und nich´bei weglaufen, sonst schwarz Viel Spaß beim Genuß.

Packpapier kannst du gar nicht verwenden, das verbrennt. Backpapier kannst du auf voller Stufe verwenden

Da Backpapier BACKpapier heißt, ist es zum Backen da - du kannst also deine Pizza drauf parken und ab in den Ofen. Das Zeug ist bis 280 °C zugelassen.

für das Parken der Pizza gibt es doch spezielles PARK-Papier, oder nicht ?

1

Das zum Kuchenbacken ist das BACKPAPIER, und zum Paket einpacken verwendet man PACKPAPIER. Verwenden kann man es für alle Temperaturen, die im backofen möglich sind

Was möchtest Du wissen?