Packet abgeschickt aber seit 2 Wochen nicht bei der Empfämgerin angekommen!?

12 Antworten

Oh man, verschickt per versichertes Paket, hebt aber nicht die Quittung auf. Nun was willst du hören. Das Transportrisiko trägt voll und ganz der Empfänger, nur wenn Versand vereinbart wurde, musst du auch nachweisen, dass du es abgeschickt hast und nun würde die Quittung ins Spiel kommen. Hast du nicht, also wirst du auch den Kaufpreis zurückerstatten. Versuche wenigsten einen Nachforschungsantrag zu stellen, auch ohne Sendungsnummer.

Ohne Sendungsnummer hast du natürlich schlechte Karten, der Empfängerin das Gegenteil zu beweisen....das sieht schlecht aus für dich.

Bei Privatverkäufen liegt das Versandrisiko beim Käufer - erst einmal positiv für dich! ABER: Der Verkäufer muss den Versand nachweisen können. Kann er das - ist es ihm egal was mit dem Paket passiert ist. Da hat der Käufer pech!

Kann der Versand nicht nachgewiesen werden wie in deinem Fall, hast du schlechte Karten! Du wirst das Geld wohl zurück erstatten müssen!

Was möchtest Du wissen?