Paartherapie für Minderjährige?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie schon von anderen angesprochen wird es wohl eher an den Kosten scheitern. Aber da ihr noch so jung seid und die Beziehung dem entsprechend noch nicht so lange dauern kann, denke ich auch, dass es bei euch noch nicht so schlimm sein kann, dass nur noch ein Paartherapeut helfen könnte, bzw. auch wenn es vielleicht schlimm ist oder sich schlimm anfühlt, kann man die Probleme auch anderweitig und weniger kostspielig lösen. 

Ich habe eine PDF-Datei mit einem, wie ich finde, sehr hilfreichen "Ritual" oder wie man es auch nennen mag für Paare - wenn es dich interessiert, lass es mich wissen, kann ich dir dann gern per Mail zuschicken.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
27.11.2016, 12:10

Naja, deshalb eine Paartherapie nicht weil das so ein mordsmäßig schlimmer Fall ist sondern weil ich selbst nicht einmal weiß wer zum Teufel bei diesem Problem überhaupt ein guter Ansprechpartner sein könnte. .__.

Ich trau mich auch ehrlich gesagt nicht wirklich, anderen mitzuteilen was denn genau das Problem ist. Es ist jedenfalls etwas außergewöhnlich.

Was die Dauer der Beziehung betrifft, das hängt dann davon ab, was man unter lang definiert. Natürlich sind 1,5 Jahre kein Leben aber als kurz würde ich das nicht bezeichnen.

Ob dieses Ritual hilft... ich weiß ja nicht. Versuchen kann man es ja.

0

"Psychologen" behandeln generell niemanden sondern Psychotherapeuten und Fachärzte. Paartherapie kannst du in jedem Altern machen wenn ihr beide das nötige Kleingeld habt, das wird nicht von der Krankenkasse finanziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
27.11.2016, 00:32

Ja, das (mit dem Geld) dachte ich mir. Wollte nur das mit dem Alter wissen.

Und bei der Sache mit den Psychologen und so habe ich mich falsch ausgedrückt, sorry dafür.

0

In Euerem Alter sucht man noch nach dem richtigen Partner. Entweder Ihr schafft es, oder auch nur für eine gewisse Zeit oder ihr findet andere Partner, das ist in Euerem Alter völlig normal. Da wird Euch weder ein Psychotherapeut annehmen oder die Kasse eine Therapie bezahlen. Außerdem ist ein Psychotherapeut kein Reparateur, die Therapie kann durchaus auch zu Trennungen führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
27.11.2016, 11:18

Wäre mir neu, dass die Kasse überhaupt irgendeine Paartherapie bezahlt. Und dass ein Therapeut keine Reparatur ist, weiß ich selbst. Außerdem finde ich es ziemlich verwunderlich, wenn man nach einer immer noch anhaltenden, 1 1/2 Jährigen Beziehung immer noch nach dem richtigen Partner sucht. Klingt das nicht n bisschen seltsam? Und "das ist in eurem Alter völlig normal" ist das klassische Klischee Denken. Als ob es kein paar gibt, dass in der Jugend die Beziehung beginnt und bis zum Erwachsenen alter zusammen bleibt. Natürlich ist das nicht häufig und ich will dir nicht unterstellen, dass du nur so klischeehaft denkst - kommt an der stelle aber so rüber. Aber du kennst nicht uns beide nicht im geringsten, du kennst nicht einmal den Sachverhalt (letzteres würde ich gerne so belassen...)

0

Wenn Ihr jetzt schon solche Probleme miteinander habt, solltest Du Dir ernsthaft überlegen, ob die Beziehung mit Deiner Freundin überhaupt Sinn macht.

Ihr seid relativ kurz zusammen, lebt beide wahrscheinlich noch bei Eueren Eltern und habt jetzt schon Probleme miteinander.

Wenn einer von Euch psychologische Hilfe wegen einer psychischen Erkrankung braucht, liegt eine andere Situation vor. Aber eine Paartherapie bekommt ihr unter den aktuellen Umständen sicher nicht.

Ihr seid jung genug, um Euch bei Eltern und Freunden Rat zu holen, und selbst an Euerer Beziehung zu arbeiten.

Alles Gute,

Giwalato 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
27.11.2016, 11:11

Wenn du wüsstest... Wäre mir neu, dass eine 1 1/2 jährige Beziehung kurz ist. Ich will nicht sagen, dass das eine Ewigkeit ist, unter einer kurzen Beziehung verstehe ich aber höchstens ein halbes Jahr. Außerdem ist das Problem Thema keins, bei dem Freunde oder Eltern helfen könnten.

0

Was möchtest Du wissen?