Paartherapeut Studium Fragen?

1 Antwort

Paartherapie ist kein Studium. Das ist eine Zusatzausbildung nach Psychologie ,Medizin, unter Umständen auch Soziale Arbeit oder Sozialpsychologie.

Das hängt von dem Institut ab, das Paartherapeuten ausbildet.  Es können darum auch Nicht-Psychologen oder Mediziner diese Ausbildung machen, da Paartherapie nicht von Krankenkassen übernommen wird.

Architekten, Chemiker oder Sekretärinnen, also Leute mit völlig fachfremden Berufen können diese Ausbildung in der Regel nicht machen, jedenfalls nicht bei seriösen Ausbildungsstätten.

Was möchtest Du wissen?