Paar stichwörter für ein aufsatz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einer Werkstattfertigung befinden sich die Arbeitsplätze für gleichartige Arbeitsverrichtungen wie zum Beispiel Stanzen und Drehen an einem Ort. Die Durchführung dieser Arbeitsschritte erfolgt an diesem Ort, eine Weiterverarbeitung wie zum Beispiel das Lackieren wird an einem anderen Ort ausgeführt.

Der Vorteil des Fertigungsverfahren Werkstattfertigung liegt in der Tatsache, dass bei dieser Form der Fertigung Störungen leichter behoben werden können. Nachteilig ist jedoch zu erwähnen, dass es bei einer Werkstattfertigung und der damit verbundenen Fertigung an verschiedenen Orten zu langen Transportzeiten und hohen Transportkosten kommen kann. 

Die Inselfertigung ist die Zusammenfassung von Tätigkeiten und Ressourcen zur Herstellung einzelner Komponenten oder Produkte in Gruppen oder »Zellen« mit dem Ziel der Vereinfachung des Produktionsprozesses.

Die Inselfertigung will die Vorteile von Serienfertigung und Fließproduktion kombinieren. Vergleichbare Aufgaben oder Produkte werden bestimmt und in Familien zusammengefasst. Das verlangt ein robustes System der Klassifikation, nach dem anschließend die Herstellressourcen einschließlich der Mitarbeiter in Zellen eingeteilt werden, die jeweils eine »Familie« bilden. Mit diesem System wird die persönliche Verantwortung und das Gefühl von Miteigentum gestärkt, das sich wiederum positiv auf die Qualität, Produktivität und Motivation der Angestellten auswirkt und zudem die Zahl der Wege reduziert.

Kürzere Gänge, kleinere Lagerbestände und weniger Materialbewegung sind weitere Vorteile der Inselfertigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne mich mit der Thematik kaum aus. Google doch mal die beiden Begriffe. Es gibt unzählige Seiten mit zahlreichen Vor- und Nachteilen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?