Paar Scheinwerfer über Freestyler ansteuern

2 Antworten

Erst einmal: Es heißt PAR-Scheinwerfer. Das Wort leitet sich nicht von Paar im Sinne von zusammengehörig ab, sondern von Parabol, bezogen auf die Form des Spiegels, welcher die ungleich vom Leuchtmittel einfallenden Lichtstrahlen zu einer parallelen Abstrahlung bündelt. Die Bezeichnung PAR64 o.ä. wurde trotz anderen Innenlebens beim Bau von LED-Scheinwerfern fälschlicherweise übernommen, denn sie bezieht sich in diesem Fall lediglich auf die Bauform des Scheinwerfergehäuses und nicht auf die Abstrahleigenschaften eines Leuchtmittels.

Um exakte Angaben zu den Startadressen der Scheinwerfer zu machen, müsste man natürlich zunächst die Hersteller-/Typenbezeichnung dieser Geräte kennen. I.d.R. haben RGB-LED-Scheinwerfer DIPFIX-Schalter zur Adressierung und belegen max. 6 DMX-Kanäle. Entsprechend müssten bei 4 Scheinwerfern die Startadressen wie folgt gesetzt werden:

  • Par1 = DMX-Startadresse 001 (reservierte Kanäle 001-006)
  • Par2 = DMX-Startadresse 007 (reservierte Kanäle 007-012)
  • Par3 = DMX-Startadresse 013 (reservierte Kanäle 013-018)
  • Par4 = DMX-Startadresse 019 (reservierte Kanäle 019-024)

Wie die Dipfix-Schalter zur Adressierung richtig gesetzt werden, zeigt Dir mein gutefrage-Tipp:

http://www.gutefrage.net/tipp/dmx-adress-ueber-dip-schalter-einstellen

Die Antwort wäre viel zu umfangreich, euch hier alle Details zu erläutern. Ich rate euch deshalb zu diesem brauchbaren Videotutorials:

https://www.youtube.com/watch?v=IOrCEeywT-8

Viel Erfolg! Gruß aus Köln,

DJ Til Dawn

Wie steuert man RGB LED Stripes via USB?

Hallo Community,

ich besitze mom. 5m lange 5050 RGB Led Stripes. Ich möchte die nun via USB mit meinem PC verbinden um z.B. die LED Stripes passend zu meinem PC Sound (im Beat) leuchten zu lassen. Ist dies möglich und was für ein USB Controller benötige ich dazu?

Liebe Grüße

...zur Frage

Spezieller IC gesucht und RGB-Led Farbe ändern?

Guten Abend.

Ich wollte mir aus einigen gesammelten Monster-Energy-(Getränke)-Dosen eine kleine "Lichtshow" basteln. Ich dachte mir das ich die Dosen aneinander stelle und die benötigen Kabeln dann an eigens hierfür gebohrte Löcher von Dose zu Dose führe. Ansteuern möchte ich die LED's gerne per IC, oder ähnlichem, in dem ich ein Programm schreiben kann um die LED's anzusteuern. Ich möchte gerne das dieser IC dafür sorgt, das sich die Farben der LED's in gleitendem Übergang durch das Farbspektrum "durchwühlen". Wenn möglich wäre es auch ziemlich cool, wenn zuerst die erste LED beispielsweise langsam in Blau übergeht, und dann erst kurz danach die zweite, dann die dritte, etc. Das sozusagen eine "Welle" entsteht. Eine andere Überlegung von mir wäre es gewesen, das man die LED's beispielsweise per Klinkenstecker oder ähnlichem an eine Musikquelle stecken kann, sodass man dann sowohl die Musik hört, als auch sieht wie die LED's ihre Farben "passend" zur Musik verändern.

Wäre das machbar und wenn ja, wie? Ich hab zwar einige Kenntnisse in der Elektrotechnik, aber mit RGB-LED's und der Programmierung und Nutzung von IC's hab ich mich noch nicht so viel auseinandergesetzt, daher wäre es sehr nett wenn jemand mir das erklären könnte, bzw. mir ein gutes Tutorial empfehlen könnte.

Vielen Dank für eure Hilfe, LG Bluedragon1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?