Paar Fragen zu Transformers und zum 3. Teil

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich persönlich finds auch blöde das Ironhides Tod nicht mal erwähnt wird, wo er doch einer der besten Autobots darstellt . Er geht elend zugrunde, dass ist schon irgendwie hart. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. ich glaub da war so viel krieg die hatten was besseres zu tun ;D 1.es gobt doch genug metall auf der erde und zum dranmachen gibt es doch diese kleinen roboter oder im 3. teil der typ mit dem "bart"
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die reparieren sich gegenseitig. Im 2. Teil wird auch quasi der Mechaniker der Auto-Bots vorgestellt, also ist selbst auch ein Auto-Bot der sich damals damit beschäftigt hat das Bumblebees Sprachzentrum wieder funktioniert ( btw. war ja der 2. Teil nicht der erste..)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frage 1 sie regenerieren sich schnell und werden repariert. frage 2 ja sehr traurig. frage 3 im krieg können sie nicht trauern denn sie sind im gefecht da bleibt keine zeit !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?