PAAAAANIK, beim Rasieren verletzt!1

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Sorge, mir ist das auch schon mal passiert beim Rasieren. Mein Muttermal hab ich mir dabei fast abrasiert, hing so ein bisschen ist aber wieder verheilt und man sieht gar nichts davon. Hat sich auch nicht verändert oder so. Aber ich denke zu oft sollte es nicht passieren.

Bei auffälligen Muttermalen würde ich ohnehin mal einen Hautarzt draufschauen lassen - und der kann diese Frage gleich kompetent beantworten. ich glaube aber nicht, dass das Risiko sehr groß ist, sonst würde einem allenthalben zur Entfernung von Muttermalen geraten werden.

Das ist doch quatsch. Das könnte nur gefährlich sin, wenn es sich hierbei um einen extrem bösartigen Krebs handeln sollte, aber das wage ich zu bezweifeln. Und selbst dann hast wäre die Wahrscheinlichkeit von Metastasen sehr unwahrscheinlich. Allerdings hätte es sich in diesem Fall nicht nur als normales Muttermal manifestiert, sondern hätte optische Auffälligkeiten wie eine unebene Oberfläche, nicht runde Form und eine Ausbeulung des Muttermals.

lg

hatte ich auch mal meiner ist einfach wieder nachgewachsen ^-^

GEH Zum Arzt!!!!!!!!!!!! Kann wirklich was schlimmes draus werden!!!!!

Was möchtest Du wissen?