Pa Endstufe Brückenbetrieb?

1 Antwort

in der regel ist es so, dass im gebrückten betrieb der Lautsprecher zwischen den beiden kanälen angeschlossen wird...

dabei darf man sich aber auf keinen fall von dem begriff gebrückt irritiren lassen. ausgangsseitig werden die beiden anschlüsse NICHT verbunden.

im PA Bereich kenne ich das aber in der regel so, dass an der Endstufe drei Speakon Buchsen sitzen. eine für links, eine für rechts, eine für gebrückt.

es kann aber auch sein, dass eine der beiden vorhandenenen dafür verwendet wird. das müsste dann aber entsprechend beschriftet sein.

was die eingänge angeht, ist es in der regel so, dass im gebrückten betrieb einer der beiden eingangskanäle, meistens der linke verwendet wird, das ist aber auf dem gerät in der regel deutlich markiert.

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?