PA-Behandlung? schmerzt es sehr?

2 Antworten

Du hast doch von Deinem Zahnarzt einen Antrag für die PA bekommen, der bei Deiner Krankenkasse eingereicht werden sollte. Diesen Antrag rechnet nach der Behandlung der ZA ab. Eine PA- Behandlung wird in der Regel zu 100% erstattet. Wie die Behandlung abläuft, hättest Du Deinen ZA fragen sollen, da ich nicht weiß, weit die Parodontose fortgeschritten ist.

Wenn Du die Schmerzen überstanden hast sind Dir die Kosten eh egal. Und die übernimmt die KK.

Macht sich ein Zahnarzt strafbar, wenn er Patienten belügt hinsichtlich der möglichen Kostenübernahme durch die Krankenkasse?

Ein Zahnarzt muss bei mir eine Wurzelbehandlung durchführen, die - laut seiner Aussage - die Krankenkasse nicht übernimmt, weil Voraussetzung XY nicht erfüllt sei. Für die Behandlung verlangt er 600 € (natürlich mit zig Sondergeschichten laut Rechnungsaufstellung). Ein unabhängiger Gutachter hat aber nun festgestellt, dass die Behandlung sehr wohl Kassenleistung ist und mich damit nichts kosten würde. Hat sich der Zahnarzt strafbar gemacht? Kann man ihn deswegen nicht auch bei der Zahnärztekammer melden?

...zur Frage

Zahnarzt kosten Hartz 4

Hallo, ich bekomme Hartz 4 und müsste mal dringend zum Zahnarzt,wer übernimmt die Kosten die Kranken kasse oder ich, und was genau wir denn übernommen, was ist wenn ich soagar Sanktionen habe, danke .

...zur Frage

Was bedeutet die C (CP) Behandlung beim Zahnarzt?

Hi,

war am Freitag beim Zahndoc, der hat bei mir eine C oder CP-Behandlung gemacht, wollte wissen was das ist?

War auf jeden Fall fies und schmerzt immer noch.

...zur Frage

Zahntaschenreinigung - Paradontitis

Hallo,

mein Zahnarzt hatte bei mir leider Paradontitis festgestellt, trotz immer sehr gründlichem Zähneputzen mit Mundspülung morgens und abends:(

War gestern bereits bei der ersten Behandlung, habe diesen und nächsten Monat weitere Behandlungen vor mir insgesamt noch 3-mal

Meine Momentane Angst die ich habe, ist das mir die Schneidezähne unten rausfallen könnten, das Zahnfleisch hat sich etwas zurück gebildet also man kann die Zahnhälse schon sehen, die erste Behandlung war unten Links. Gibt es Medizin die mein Zahnfleisch wieder wachsen lässt, bin grade am verzweifelt da würde ich alles kaufen^^

Während der Behandlung hat es Stark Blutet im Grunde hört es gar nicht auf zu Bluten, sobald ich etwas esse und trinke beginnt es wieder an zu Bluten habe schon mit Odol gegurgelt bisher kein Erfolg.

Kann mir bitte einer einen Rat geben was ich tun kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?