PA Anlage hört sich komisch an

Cinch Lösung klappt - (Lautsprecher, Kabel, HiFi) Klinke Lösung klapp nicht - (Lautsprecher, Kabel, HiFi)

1 Antwort

Ich vermute dein Denkfehler liegt hier: symmetrisches Signal ist nicht gleich Stereo-Signal.

Deine Soundkarte am PC liefert ein Stereo Signal. Also einmal ein Signal für links, einmal eins für rechts. Das Signal für Links wird vorne an der Spitze übertragen, das für rechts am Ring, der Schaft ist der Nullleiter.

Bei einem symmetrischen Signal ist das anders. Hier wird nur ein Signal übertragen. Ist soz. Mono. Auf der Spitze ist das normale Signal, auf dem Ring genau das selbe Signal nur einmal umgedreht (invertiert). Das macht man, weil man dadurch Übertragungsstörungen vermeiden kann.

Wo liegt jetzt das Problem? Als du noch mit einem Mono-Stecker unterwegs warst, hat dein Pult das erkannt und einfach dieses eine Signal abgespielt. Wenn du jetzt mit einem Stereo-Stecker da rein gehst, dann geht das Pult davon aus, dass es ein symmetrisches Signal ist. Aber ist ja ein Stereo-Signal. Durch diese Verwechslung entsteht der komische Klang.

Die Lösung: Du brauchst so ein Kabel: http://www.thomann.de/de/cordial_cfy_3_wpp.htm

Danke! Für deine gute Erklärung! Gerade bei MusicStore angerufen und Umgetauscht. Danke für deine Hilfe! :)

0

Was möchtest Du wissen?