PA Anlage gesucht - habt ihr Tipps?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich persönlich finde, dass die Yamaha eher für Musiker geeignet sind. Sie klingen relativ unspektakulär und spielen nicht ganz so laut, wie es die Daten vermuten lassen. Vermute mal, dass Du die PA für Musik aus der Konserve brauchst. Daher solltest Du meiner Meinung nach was anderes kaufen.

Ich persönlich fahre in der Preisklasse eine Kombination aus zwei RCF ART 715 MKII und einem RCF ART 905 AS. Das Setup sollte für 2.500€ zu bekommen sein. Klanglich ist die Kombi wirklich gut. Die Tops kannst Du ohne Probleme auch Stand-Alone bis 100 Personen laufen lassen. In den Höhen noch etwas stabiler sind die 725er. Wenn das Budget reicht, nimmst Du also am besten sogar die. Der Sub (auch wenn es nur ein 15er ist) schiebt so, dass ich ihn nie über 1/3 laufen hatte, selbst bei 250-300 Gästen (in niedrigen Locations). Ohne hohe Wände läuft das Set locker für 300 Personen In- und 150 Personen Outdoor.

In Bezug auf Klang, Leistung, Lautstärke, Qualität, Kompaktheit und Zuverlässigkeit sind mir aus persönlicher Erfahrung keine echten Alternativen bekannt.

Gruß aus Köln,

DJ Til Dawn

War das die hilfreichste Antwort? Dann zeichne sie als "hilfreichste Antwort" aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wärs denn mit selbstbau?

zwei Audaphon Pro 12 von strassacker und zwei TH18 mit 18Sound 18LW2400. Mit zwei t.amps und einem t.racks dsp wirst du für dein Geld viel bessere Ware bekommen als den 0815 fertig kram.

Eventuell kann man mit deinem Budget auch die Subwoofer Anzahl verdoppeln. Die TH18 sind prinzpbedingt lauter als Bassreflexsubwoofer und knallen wie die Hölle. Habe selber Hörner aus dem absoluten Low Budget bereich und habe 142db(c) in der Bude

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Y DSR hat eigentlich ganz gut abgeschnitten. Der Sub hat 2 x XLR für Stereobetrieb bei 1 Sub

Andere sind noch teurer. RCF ist nicht schlecht, DB Technologies auch

Y ist aber mit Nexo entwickelt worden, der DSR 112 kann auch als Monitor benutzt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die die üblichen Verdächtigen, Elektro Voice. Klingen meines Achtens nach besser. schau dich mal nach ELX112P um. ca 500€ Stück. Dann reicht es noch für nen ordentlichen Subbie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?