Pa anlage für Party und DJ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Musikläden haben meist sog. Mittelklasse oder Chinakram. Noch bessere Anlagen findet man sicherlich bei Firmen für Veranstaltungstechnik

Aktive oder passive Anlagen ?

Für draußen wären passive Anlagen besser mit PU Lack & imprägnierten Chassis, dann wasserdichte Speakon mit IP 67 sowie ein Verstärkerrack mit Endstufen, Controller sowie Patchfeld

Wie viele Leute willst Du denn beschallen ?

Das wäre jetzt ein Bsp. dieser Hausmarke von T mit einem 4 Kanal Amp, Controller & diesen Array Tops sowie Bässen

https://www.thomann.de/de/the_box_pro_achat_404_112_amp_bundle.htm

concertidee 02.07.2017, 12:55

Musikläden "um die Ecke" (im Sinne von Instrumenten- und PA-Läden haben eines gerade nicht: Chinakram. Den gibt es eher bei Conrad & Co.

Die Eigenmarke von Thomann, inklusive der achat-Boxen, ist hingegen ein explizites Beispiel für "Chinakram". Nicht, dass alles davon schlecht wäre... aber in Bezug auf Wirkungsgrad sind diese Boxen relativ schlecht. Um die gleiche Wirkung zu erreichen wie mit einem Markensystem (z.B. QSC K10 oder K12), brauchst Du ein mehrfaches an elektrischer Leistung (Watt). 

Wenn Du Systeme vergleichst, richte Dich also nach dem Wirkungsgrad, den erhältlichen dB bei bestimmter Leistung und nicht nach Wattzahlen. Und schon gar nicht nach Peak oder PMPO.

0

Was möchtest Du wissen?