P(3|5) m=2/3?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke mal es ist falsch weil es schon lang he ist und ich das nie wirklich verstanden habe aber so würde ich es rechnen:

Y = m*x+b (einsetzen)

5 = 2/3 *3 + b

5 = 2 + b |-2

5-2 = b

3 = b

Wenn ein Punkt und die Steigung gegeben ist, nutzt man die Punktsteigungsform:

f(x) = m • (x - x₁) + y₁

Bei dir ist P=(x₁|y₁)

Wenn du P (3|5) und m = 2/3 einsetzt:
f(x) = 2/3 • (x - 3) + 5

Ausmultiplizieren:
f(x) = 2/3 • x - 2 + 5
f(x) = 2/3 • x + 3
Statt f(x) kannst du auch y schreiben.

5=(2/3)*3+b
5=2+b
b=3

y=(2/3)x+3

Einfach m und die Koordinaten von P einsetzen in die Geradengleichung ;-)


Sakurasajo 16.01.2017, 22:16

hat ihr/ihm jetzt bestimmt geholfen

0

dann

5 = 2/3 • 3 + b

5 = 2+b

b= 5-2

b=3

Was möchtest Du wissen?