P konto trotzdem Geld weg?

2 Antworten

Ok. Du schreibst von November und dann von januar. Hier wäre eine detaillierte Auflistung der Umsätze und salden hilfreich (kontoauszug oder umsatzübersicht.) Ohne das kann man dir hier keine verlässliche Aussage geben.
Du kannst ja vom kontoauszug ja ein Foto machen und einer Antwort anhängen.
Mit freundlichen grüßen
ArcticBear

Also  Ende November habe ich mein letztes Gehalt bekommen mit Urlaub etc. Das waren 1920 Euro

Ende November Konte ich noch 500 Euro abheben was ich auch gemacht habe.. So da hatte ich dann durch den Fehler im System die 500 Euro zweimal als Abbuchung auf dem Auszug stehen..  
Am 1.12 wurde die zweite Buchung wieder gut geschrieben.

Im Dezember hatten wir ja dann wieder unseren Freibetrag den wir geholt haben ich hab das Geld am Schalter geholt (Sachbearbeiter) der hat mir dann auch mehr Geld gegeben..Ich hab in nichts drauf gemacht ich dachte da gab es eine Änderung oder wie auch immer..
Nun ja somit standen jetzt noch 200 Euro auf dem Konto bis heute..
Gestern kam dann das alg1 590 Euro wurden ausbezahlt und der Rest an den gläubiger bezahlt..
Telefonisch teilte man mir vor einigen Monaten mal mit das die gläubiger kein ran kommen an mein Konto haben durch das pkonto!Also hat die Sparkasse das eigenmächtig ohne Absprache mit mir gemacht..
Gestern hab ich noch mit den telefoniert und da ist kein Wort dazu gefallen....

0

....Gestern kam alg1 590 wurden ausbezahlt.... Wie hoch war den das alg1?

0

? Solang du nicht über die Freigrenze kommst (glaub ca 1200€), dürfen die dir das nicht einfach wegpfänden, wenn du ein P-Konto besitzt. An deiner Stelle würde ich Rechtlich dagegen vorgehen, denn der Fehler liegt hier eindeutig bei der Bank.


1079 irgendwad. + zusätzliche Beträge für kinder.

0

Was möchtest Du wissen?