P-Konto nicht möglich?

7 Antworten

Deine Rente ist nur vor Pfändung geschützt, wenn sie auch auf dem P-Konto eingeht, sonst nicht. Du müsstet deine Rente direkt auf das Konto bei der Deutschen Bank eingehen lassen, damit da keiner dran kann.

Von einem normalen Giro-Konto kann gepfändet werden, das du darüber hinaus noch ein P-Konto hast, ist in dem Falle nicht relevant.

P-Konto kann ich ja nicht einrichten,da ich schon eines hab.

Ja. Dann mußt Du die Rente eben auf Dein P-Konto überweisen lassen.

Du mußt irgendwie das P - Konto füllen bei der Deutschen Bank und da alle Gutschriften hinleiten, anders geht das nicht !!!

Konto im Minus durch Pfändung?

Hi,

mein Konto wurde gepfändet, nun ist ein ordentliches Minus aufm Konto. Meine Frage lautet nun, hat die Bank, dem Gläubiger dieses Geld ausbezahlt?!

Wollte nun ein P-Konto einrichten, im Schreiben der Bank steht, dass Konten im Minus, erst ausgeglichen sein müssen, um ein P-Konto einzurichten. Gilt dies auch für mich, dachte man kann nur das Pfänden was aufm Konto ist, also warum dann das Minus?

...zur Frage

Fidor bank wer ist auch da?

Hallo ich habe nun mein Konto bei der Fidor Bank, nun meine frage wann kommt meine Giro Karte und wie kann ich bis dahin zahlen?

...zur Frage

Bank bucht vom 600 Einkommen für eine Pfändung vom P-Konto ab - Was tun?

Meine Mutter ist Rentnerin und bekommt insgesamt nur ca. 600 EUR im Monat aus Rente und Zusatzversorgung. Seit Mitte Februar ist ihr Girokonto zum P-Konto umgewandelt. Aber es gibt immer wieder Probleme mit der Bank, weil sie jeden Monat das Geld erst manuell freigeben müssten ... Aber das eigentliche Problem ist heute aufgetaucht. Es wurden trotz des deutlich unter der Freigrenze liegenden Einkommens heute rund 70,00 EUR für einen Pfändungsauftrag abgebucht! WIE KANN DAS SEIN??? Es ist doch seit Monaten ein P-Konto und somit für ihr geringes Einkommen ein geschützter Betrag! WAs KANN SIE TUN???

...zur Frage

Wenn Pfändung bezahlt ist, kann ich gleich danach neu eingegangenes Geld abheben?

Hallo,

ich habe folgende Frage:

auf meinem P-Konto befindet sich eine Pfändung in Höhe von -1311€. Wenn ich diese 1311€ komplett bezahle, ist die Pfändung dann erledigt? Wenn nach Bezahlung der 1311€ neues Geld auf meinem Konto eingeht, kann ich das dann auch abheben?

Danke im Voraus für Eure Antworten =)

...zur Frage

Wie lange habe ich Zeit ein gepfändetes Girokonto in ein P-Konto umzuwandeln?

Hallo :)

Meinem Freund wurde das Konto vom Finanzamt gepfändet. Er hat ein Girokonto bei der Postbank. Dort befinden sich zur Zeit 184 Kindergeld drauf.

Die Pfändung will das Finanzamt nicht zurück nehmen. Da wir aber auf das Kindergeld auch angewisen sind, habe ich schon herausgefunden das man ein Girokonto nachträglich in ein P-Konto umwandeln lassen kann.

Nun, gibt es da auch fristen? Wie lange hat man nach der Pfändung Zeit? Gibt es noch was wichtiges zu beachten?

Wenn ich es richtig verstanden habe, kann man das Geld nach der umwandlung abheben?

Danke!! :))

...zur Frage

Wie komme ich an das Geld auf meinem Sparkonto?

Hallo, Und zwar geht es um folgendes: ich habe auf meinem Konto eine Pfändung, wurde aber bereits in ein P-konto umgewandelt! Habe noch ein Sparkonto bei dieser Bank (Riester Rente)dass natürlich auch mit der Pfändung belastet ist, auf dieses Konto ist nun fälschlicherweise schon zum zweiten mal mein Lohn überwiesen worden!!! Nun komme ich an das Geld nicht ran! Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit trotzdem an das Geld zu kommen? Evtl. Konto kündigen? (Bitte keine dummen Kommentare, nur ernst gemeinte Antworten!) Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?