P-Konto. Kann irgendeiner pfänden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Betrag der über dem Pfändungsfreibetrag von 1.073,- € auf dem Konto liegt kann weggepfändet werden.

Hast du Schulden bei der Justiz?

Es gibt Tatbeständige die ein Heruntersetzen der Pfändungsfreigrenze bis auf Hartz IV Niveau erlauben, wenn die Schulden aus verbotenen Handlungen entstanden (z.B. Straftaten) sind oder es sich um Unterhaltsverpflichtungen handelt.

Alles was über der Freigrenze liegt kann gepfändet werden. Allerdings braucht auch die Justizkasse einen Pfändungs- und Überweisungsbeschluß.

Auch von einem P- Konto kann gepfändet werden - und zwar alles oberhalb deines Pfändungsfreibetrages.....

Was möchtest Du wissen?