p-konto eröffnet kein schutz rückwirkend?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wann muss das "normale" Girokonto bei einer drohenden Pfändung umgestellt werden? Auch nach Zustellung einer Pfändung kann das Girokonto noch in ein P-Konto umgewandelt und so dessen spezieller Pfändungsschutz gesichert werden. Dies muss jedoch bei der Bank beantragt werden. Die Bank ist gesetzlich zur Umwandlung innerhalb von vier Geschäftstagen verpflichtet. Der automatische Pfändungsschutz auf dem P-Konto gilt dann sogar rückwirkend für den kompletten Kalendermonat, in dem das Konto gepfändet wurde. Voraussetzung dafür ist, dass die Umwandlung innerhalb von vier Wochen seit dem Eingang des Pfändungsbeschlusses bei der Bank erfolgt ist.

Voraussetzung dafür ist, dass die Umwandlung innerhalb von vier Wochen seit dem Eingang des Pfändungsbeschlusses bei der Bank erfolgt ist.

so steht es überall wo ich nachgelesen habe

arrgg grad wieder angerufen und immer heist es das geld ist weg.die pfändung erfolgte vor umstellung des p-kontos und ist damit net geschützt.von rückwirkend weis da angeblich keiner was.

Am sinnvollsten fände ich es, dein Konto schon dann vorsorglich in ein P-Konto umwandeln zu lassen, sobald du merkst, dass du deine Rechnungen nicht bezahlen kannst und dir die Schuldenfalle droht. Dann hast du keine Probleme mit der rückwirkenden Einrichtung des P-Kontos.

Die Bank muss dir das Geld wiedergeben. Wenn du ein Konto in ein P-Konto umwandelst zählt es dann rückwirkend zum ersten des Monats.

Ich frage mich, warum man Schulden machen muß, wenn man Familie hat. Ohne Schulden hättest du diese Probleme nicht. Und dann nicht einmal zurück zahlen, sonst gäbe es ja keine Pfändung. Kann deine Frau nicht auch arbeiten, damit ihr von den Schulden weg kommt? Wegen der Pfändung mußt du deine Bank fragen. Sie müssten dir das Geld zurück geben.

Indivia 15.10.2012, 13:12

weil man verdammt schnell in die Schuldenfalle geraten kann, wenn man sich zb ein Auto kauft, welches man für die Arbeit benötigt und man plötzlich von heute auf morgen aus gesundheitlichen gründen nicht mehr arbeiten kann, oder weil man aus betreiblichen gründen unvorheersehbar entlassen wird... usw. Das mit den Schulden kann schneller gehen, als man denkt.

0
danny25579 15.10.2012, 13:21

die hatte ich schon vor meiner ehe ich hab das glück gehabt ne frau zu finden die nicht auf sowas geachtet hat.auch wen sie jetzt die konsequenzen mit trägt.

0
Jinete 15.10.2012, 13:24
@danny25579

da muß sie dich aber sehr lieben. Aber warum geht SIE nicht auch arbeiten? ICH habe mein ganzes Leben keinen Kredit gehabt. Ich habe immer erst dann gekauft, wenn ich es auch gleich bezahlen konnte. Ich habe dadurch viel Geld und Nerven gespart.

0
danny25579 15.10.2012, 13:27
@Jinete

nichts für ungut steht irgendwo sie arbeitet net?? sie arbeitet sie hat nur ihr eigenes konto und ich meins.

0

Was möchtest Du wissen?