P Konto Ehepaar ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

2016 ist der Freibetrag pro Person 1073,88 Euro und noch mal 404,16 Euro für die Ehefrau.  Unterhaltszahlungen/Verpflichtungen kannst du auf nachfolgenden Vordruck bescheinigen lassen wie Schuldnerberatung oder Familienkassen. Wenn die Bank bereits mit der Heiratsurkunde zufrieden ist, um so besser. Deine Frau soll natürlich auch diesen Vordruck für sich selbst ausfüllen.

https://www.verbraucherzentrale.de/mediabig/235529A.pdf


Die P Konten bleiben bestehen, es wird halt nur der Freibetrag angepasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Person darf ein P-Konto haben. Ein P-Konto darf nur kein Gemeinschaftskonto sein.

Wichtig:  Liegen keine Pfändungen vor, so darf es auch mit einem P-Konto keinerlei Einschränkungen geben. Ein Freibetrag gilt dann nicht.

Was zahlt ihr beide monatlich für euer P-Konto an festen Kontoführungsgebühren und was kam euer Konto monatlich, bevor es ein P-Konto war?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?