P-Konto bei der Sparkasse - gut oder schlecht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt nicht "die Sparkasse", sondern über 400 verschiedene, eigenständige Sparkassen in Deutschland, die sich natürlich außer in den Preisen und Bedingungen auch in ihrer Kundenfreundlichkeit unterscheiden.

So allgemein lässt sich das deswegen kaum beantworten.

Die Regelungen sind bei jeder Bank gleich. Heutzutage werden auch angeglichene Systeme benutzt. Darum solltest du mit den Abläufen vertraut sein, diese weichen wahrscheinlich nicht von denen der Postbank ab.

Wo es eher dran hapern könnte, ist das Wohlwollen der Bankangestellten. Da gibt es immer ein paar Spezis, die Leute mit solchen Konten von oben herab behandeln. Solche gibt es aber überall denke ich. ;)

sagt doch der Name schon ...Pfändungsschutz.... und ist bei jeder Bank gleich.

ChrisiStewStew 14.04.2013, 19:23

Das ist mir klar,aber ich habe nochmal nachgefragt,da manche viel nicht gutes über die Sparkasse schreiben bzw. manche tun das.

0
Foffy 14.04.2013, 19:28
@ChrisiStewStew

naja, die meisten die meckern, wollen was von der Bank ;) wie ein Kredit oder so. da ist eine Bank großzügiger wie die Citibank (hohe Zinzgebühren) und andere wie die Sparkasse halt nicht (nicht überall).

0
PeterVetas 14.04.2013, 20:13
@Foffy

Die Citibank heißt jetzt Targobank. Anderer Name, gleicher Ruf.

0

Was möchtest Du wissen?