P-konto, aber nun einmalzahlung und freibetrag übersteigt?

4 Antworten

Direkt an den Vermieter überweisen lassen =) Oder von wo kommt das Geld? Wenn es vom Amt kommt, ist es nicht pfändbar. Vielleicht brauchst Du für den Monat dann einen Beschluss vom Amtsgericht.

Wenn das Geld erst einmal auf deinem Konto eingegangen ist, sieht es wohl schlecht aus. Falls die Arge die Zahlung noch nicht angewiesen hat, könntest du die Nachzahlung auch direkt an deinen Vermieter überweisen lassen, so kann nichts passieren.

ja, da bin ich mir eben nicht sicher ob es schon angewiesen wurde. Da ich heute den brief erhalten habe, gehe ich davon aus. Allerdings ging es noch nicht auf mein konto ein. Aber es werden in den nächsten 12 tage alle gelder eingehen

0
@WhiteAngel1986

Gehe einfach am Montag zur ARGE, vielleicht hast du Glück und es wurde noch nicht angewiesen.

Inwieweit du dir noch eine Bescheinigung für eine Einmalzahlung holen kannst, muss dir ein Experte beantworten...

0

Dem Amt sagen, dass Sie an den Vermieter zahlen sollen oder allerschnellstens selbst überweisen.

da der brief heute kam, bin ich mir nicht sicher in wiefern die arge das geld schon angewiesen hat :-( Das allerschnellstens überweisen hätte ich sowieso gemacht. Allerdings geht es hier doch um das einkommen was die höstgrenze nicht überschreiten darf.

0
@WhiteAngel1986

Mach Dir nicht allzuviel Gedanken. Sag sicherheitshalber der Bank Bescheid. Die Nachzahlung kannst Du begründen, wenn es dazu kommen sollte.

0

Was möchtest Du wissen?