P-Konto - Was ist, wenn ich am Monatsende bekomme?

1 Antwort

Einzahlen tust du auf keinen Fall was aufs Konto ,das wird alles deinen Freibetrag angerechnet.Egal was an Geld rein kommt und wann,du hast auf deinen P- Konto deinen Freibetrag und über den kannst du verfügen.Was du schilderst war ein Problem am Anfang ,als das P- Konto eingeführt wurde.So ist es jetzt egal wann Geld reinkommt du hast deinen Freibetrag über den du verfügen kannst.Sollte am Monatsende der Freibetrag ausgeschöpft sein,so kannst du im neuen Monat wieder darüber verfügen.

Wann wird das Geld abgebucht (Ticket1000 im Abo)?

Wenn ich jetzt ein Ticket1000 bestelle (im Abo), es jedoch ab dem 1.11.2017 gültig ist, wird das Geld direkt abgebucht oder erst am 1.Weil ich zur Zeit auf meinem Konto nicht genügend Geld zur Verfügung habe. Ich bekomme erst am Ende des Monats Geld.

Und noch eine weitere Frage: Wenn ich im Internet auf dieser Seite hier bestelle https://www.bahn.de/p/view/angebot/pendler/verkehrsverbuende/nrw/vrr_aboframe.shtml und ich da die Strecke von bis eingebe, kann ich nur diese bestimmte Strecke fahren oder dann im gesamten B-Bereich?

Lieben Gruß Alina

...zur Frage

Wenn am Monatsersten und am Monatsletzen Lohn auf ein P-Konto überwiesen wird, wird das Geld dann gepfändet oder kann ich es im nächsten Monat abheben?

Ich befinde mich in der Privatinsolvenz. Ich bekomme meinen Lohn immer am 3. eines Monats auf mein P-Konto überwiesen. Nun ist es dieses Monat dumm gelaufen und mein Lohn wurde gestern auf mein Konto überwiesen. Weil ich ja jetzt über meinem Freibetrag komme wird dann das Geld gepfändet und ich hätte im Januar kein Geld zur Verfügung oder wird es im Januar freigegeben, so dass ich es abheben kann und meine Überweisungen tätigen kann? Ich bin total fertig weil ich Angst habe im Januar kein Geld zu haben. Wer kann mir helfen? Was soll ich tun wenn das Geld gepfändet wird?

...zur Frage

Bei einem P-Konto den Freibetrag überschritten kann man im Folgemonat über das Geld verfügen?

Guten Tag, Ich habe bei meinem P-Konto den Freibetrag aufgrund einmaliger Zahlungen überschritte. Jetzt ist meine Frage was passiert mit dem Geld am Ende des Monats? Wird es direkt gepfändet? Oder kann ich im Folgemonat darüber verfügen wenn ich keinen Geldeingang auf dem Konto habe und folglich den Freibetrag nicht erreiche?

...zur Frage

P-Konto, Freibetrag verbraucht, Neues Geld vor dem 1. schon drauf, weg?

Hallo zusammen,

ich habe mich jetzt quer durch die Fragen gelesen und bin so verwirrt, dass ich beschlossen habe, die Frage bezogen auf meine Situation zu stellen.

Folgende Situation liegt vor: Ich habe Mitte diesen Monats eine Nachzahlung vom Bafög bekommen. Sind ca 1600€ Euro gewesen. Da ich aber auch, weil das Bafögamt kein Bafög gezahlt hat (bis dahin), Geld von meinen Eltern bekomme (700€), die natürlich zu den 1600€ dazu kommen. Es sind, wenn ich den Übertrag vom Vormonat ausnutze, 500€ übrig, die jetzt der Pfändung unterliegen, was auch völlig in Ordnung ist und auch so sein soll und ich auch gerne übergebe. Mein Problem ist jetzt, dass ich jetzt vor dem 1. wieder 700€ "Unterhalt" bekommen habe und die 185€ Bafög, die aber für nächsten Monat gedacht sind. Werden diese jetzt mit raus gezogen, oder an den nächsten Monat "gehängt"? Falls das der Fall ist, steh ich ohne Geld da, da ich das Geld genutzt habe, um meine Schulden zu verkleinern.

Liebe Grüße an Euch Alex

...zur Frage

Wird ein Betrag über den gesetzlichen Freibetrag automatisch gepfändet?

Ich habe ein p konto und bin in einer Privatinsolvenz. Da ich momentan im Krankenstand bin und auf den letzten Lohn warte, wo auch meine Urlaubstage ausbezahlt werden, wollte ich wissen, ob das, was über die 1.045€ geht (mein Freibetrag) automatisch vom Treuhänder gepfändet wird? Pfändung auf dem Konto liegt keine vor.

bitte nur ernstgemeinte Antworten.

...zur Frage

P-Konto wie lange besteht es nach Einrichtung?

Muss man ein P-Konto jedes Jahr erneuern oder besteht das Konto als P-Konto ohne weitere nötige Aktivitäten so lange, bis der Inhaber es selbst wieder ändert?

Konkreter Fall: Eine Pfändung auf dem Konto in Höhe von 98,10 €, Guthaben auf dem Konto: knapp 700 €, Geldeingang wie immer vom Jobcenter am letzen des Monats, Verfügungen im Januar auch unter 1.000 € - und jetzt keine Verfügungsmöglichkeit über das Konto, weder am Automaten noch online per Überweisung.

Noch nie gehabt - was kann das schief gelaufen sein?????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?