P Konto - Gewisser Betrag ist eingefroren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Ihre Bank ist im Unrecht. Der Restbetrag hätte Ihnen ausgezahlt werden müssen.


Das P-Konto erlaubt es Kontoinhabern trotz Kontopfändung erstmals, Restguthaben aus dem nicht ausgeschöpften Freibetrag eines Monats einmalig in den nächsten Monat zu übertragen. Damit wird das Ansparen kleiner Rücklagen möglich. Wichtig: Im Folgemonat muss dann zunächst das angesparte Geld des Vormonats komplett verbraucht werden. Dafür kann das nicht verbrauchte neue Geld bis zur Höhe des nicht verbrauchten Freibetrags aus diesem Monat wieder in den nächsten Monat übertragen werden usw.

Schreiben Sie Ihrer Bank, verweisen Sie auf den § 850 ZPO,benutzen Sie genau den Text und verlangen Sie die Auszahlung des Restbetrages. Achten Sie darauf das Geldbeträge immer nur einmal in den nächsten Monat übertragen werden können, Heben Sie übrig gebliebenes Geld rechtzeitig ab

Eigentlich sollte der Betrag schon länger umgebucht sein... Kann dirwohl nur deine Kasse erklären...

Was möchtest Du wissen?