P-Konto - Freibetrag ausgeschöpft - Was nun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vor dem 01.05.2013 (weil Feiertag wohl besser: 02.05.) kommen Sie nicht an die € 190,00. Gleiches gilt für die € 470,00.

Sie sollten versuchen, im Mai (und ggf. in den Folgemonaten) unter Berücksichtigung regelmäßig zu erbringender Zahlungen (Miete, ...) möglichst nahe an den Pfändungsfreibetrag heranzukommen (durch Barabhebungen). Dann können Sie es schaffen, die Erträge aus Ebay -Verkäufen behalten zu können.

PS: Zum 01.07.2013 werden die Pfändungsfreibeträge pauschal erhöht (vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Pf%C3%A4ndungsfreigrenze#Pf.C3.A4ndungsfreigrenzen)

Das ist aber echt blöd gelaufen ,du hättest das Geld was du auf Ebay dir verdient hast ,nicht auf dein P- Konto überweisen lassen dürfen ,aber hinterher ist man immer schlauer.Wenn du nächsten Monat weniger Geld bekommst dann könntest du einmalig den überschuss mitnehmen.Aber so wie es aussieht die 190 € könnten weg sein.Das Geld von der Arge ,da kannst du dann ab 1. Mai wieder verfügen,plus dein Gehalt und Kindergeld.Solange du die 1600€ nicht überschreitest bekommst du dieses Geld auch immer ausbezahlt.Bei dem Geld von der Arge solltest du es da deinen Freibetrag schon ausgeschöpft haben musst du immer warten bis zum 1. einenes Monat,dann hast du wieder deinen Freibetrag.

Ist das so zu verstehen, dass das Geld, über das ich wegen dem Freibetrag in diesem Monat nicht verfügen kann auf den nächsten Monat übertragen wird? Das Geld von Ebay ist ja schon seit letzter Woche nicht mehr auf dem Konto, lediglich die Zahlung von der ArGe von heute steht noch drauf. Im nächsten Monat wird der Freibetrag nicht ausgeschöpft, da die Zahlungen über Ebay eine einmalige Sache waren.

0

Wenn keine Pfändung auf dem Konto dann ist der Freibetrag unrelevant.Ansonsten wirst du warten müssen bis zum nächsten ersten bis du wieder an dein Geld kommst.Deine 1600 € kannst du auf jeden Fall jeden Monat verfügen.

Kontopfändung, komm ich Ende des Monats an mein Gehalt?

Mein Konto wurde gepfändet.
Ich hab ein P-Konto und diesen Monat wurde dieser Freibetrag bereits überschritten.
Am Ende diesen Monats bekomme ich natürlich noch mein Gehalt auf dieses Konto und ich frage mich natürlich, ob ich da dran komme oder ob das jetzt eingezogen wird.
An meinen restlichen Betrag der noch drauf ist, komme ich gerade natürlich nicht dran.
Aber der Mann bei der Bank meinte, im nächsten Monat komme ich wieder dran. Wenn ich es dann nicht verbrauche, geht es an den Gläubiger.
Dachte immer es wird alles Ende des Monats eingezogen was noch drauf ist, deswegen hab ich natürlich Angst um mein Gehalt da es ja noch diesen Monat kommt...
Weiß da jemand was?

...zur Frage

P Konto Freibetrag überschritten. 2 Monate in Folge. Rückzahlung Einstiegsgeld

Hallo. Ich habe ein P Konto (Freibetrag 1049€) und folgendes Problem:

28.04. - Gehalt: 756,80€

30.04. - Einstiegsgeld vom Jobcenter (nachträglich für Jan/Feb/März): 384,30€


05.05. - Einstiegsgeld vom Jobcenter (April): 128,10€

26.05. - Gehalt: ca. 802€

0X.06. - Einstiegsgeld vom Jobcenter (Mai) 128,10€

Wie läuft das jetzt genau ab mit dem Geld, was in den nächsten Monat verschoben wird? Aktuell habe ich 421,13€ auf dem Konto (weil das Einstiegsgeld heute kam, ich aber erst am nächsten Werktag, also Montag dran komme)

Als ich vor einem ca. einem Jahr um etwa 100€ drüber war, konnte ich im nächsten Monat problemlos drüber verfügen. Aber jetzt sieht das ganze etwas komplizierter aus.

...zur Frage

P-Konto. Paypal hin und her überwiesen. Überschreite ich dadurch den Freibetrag?

Guten Abend zusammen. Wie läuft das ab, wenn ich ein P-Konto habe und ich meinem Paypal Konto Geld gutgeschrieben habe, dieses aber wieder zurück überwiesen habe da ich es doch nicht online benötigte? Wird die Gutschrift von Paypal als zusätzlicher Betrag auf meinem Konto berechnet? Denn dann würde ich den Freibetrag überschreiten!? Zb.: Anfang des Monats: 900€ 300€ an Paypal überweisen 300€ zurück an mein Konto überweisen

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

...zur Frage

Wenn am Monatsersten und am Monatsletzen Lohn auf ein P-Konto überwiesen wird, wird das Geld dann gepfändet oder kann ich es im nächsten Monat abheben?

Ich befinde mich in der Privatinsolvenz. Ich bekomme meinen Lohn immer am 3. eines Monats auf mein P-Konto überwiesen. Nun ist es dieses Monat dumm gelaufen und mein Lohn wurde gestern auf mein Konto überwiesen. Weil ich ja jetzt über meinem Freibetrag komme wird dann das Geld gepfändet und ich hätte im Januar kein Geld zur Verfügung oder wird es im Januar freigegeben, so dass ich es abheben kann und meine Überweisungen tätigen kann? Ich bin total fertig weil ich Angst habe im Januar kein Geld zu haben. Wer kann mir helfen? Was soll ich tun wenn das Geld gepfändet wird?

...zur Frage

Hartz4 Überzahlung bei Arbeitsaufnahme zum 15. des Monats

Hallo,

ich brauch dringend jemanden der sich in dieser Situation auskennt. Also am 15. April habe ich wieder zu Arbeiten begonnen und hatte aber zuvor am 1. April noch den kompletten ALG2 Satz bekommen. Am 1. Mai bekam ich dann wieder das komplette Geld von der Arge und mein Gehalt wird immer am 15. des Monats ausgezahlt, also am 15. Mai. ( Habe der Arge schon vor Arbeisbeginn im März von der Arbeitsaufnahme berichtet.)

Jetzt fordert die Arge Monat Mai zurück (verstendlicherweise), aber auch den kompletten April. Ist das so richtig? Eigentlich müsste doch vom 15. April die Rede sein, weil ich ab da mein Gehalt bekommen habe und somit einen Monat leben muss. Die Arge ist doch bis zum 14. April für mich zuständig gewesen.

Ich müsste doch nur die hälfte April zurück zahlen oder nicht?

wer kann mir helfen???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?