P. Fleck bekannter Künstler?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Name lässt sich in keinem Künstlerverzeichnis finden.

Aus kunstgeschichtlicher Sicht ist zu vermuten, dass ein Maler hier ein Pseudonym verwendete, was zum schlichten Broterwerb oft üblich war. Aber viele Maler waren auch einfach gute "Handwerker" und wurden nicht berühmt.

Das Bild gehört nach deiner Beschreibung zu den idyllischen Wohnzimmer-Sehnsuchtsbildern, die in den 1950er und 1960er Jahren weit verbreitet waren und von versierten Malern hergestellt, durch Großgalerien oder Möbelhäuser vertrieben, in großen Mengen auf den Markt kamen.

Da solche Motive und der Stil heute kaum noch gefragt sind, werden die Gemälde von wenig bekannten Malern zwischen 50 und 200 Euro gehandelt - je nach Erhaltungszustand. Viele bleiben auch unverkauft.

Hallo, 

durch Zufall bin ich beim googeln auf diese Frage gestoßen,  mein Opa  hat gemalt  und so signiert und wenn ich die Signatur  sehen könnte dann könnte ich  Ihnen sagen ob es eins seiner gemalten  Bilder wäre.

MFG 

Matthias891 02.11.2016, 21:54

Danke erstmal. Ich würde ihnen gerne ein paar Bilder schicken von dem Gemälde. Wie können wir weiter in Kontakt treten?

0

Ja das wäre super, am besten vom Bild und die Signatur  extra.

ich kann Ihnen gar nicht sagen wie spannend  ich das finde, da es nicht nur mein opa maler war und so signiert har, sondern auch der Vater von ihm mit gleichem  Namen.

In welcher Farbe  wurde die Signatur  gemalt? 

LG 

C.Raschke 


Matthias891 03.11.2016, 20:52

Die Signatur ist meines Achtens in dunklem braun-grün.

0

Was möchtest Du wissen?