Ozaena

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ozäna ist schwierig zu behandeln, die Ursachen können vielfältig sein. Es ist wichtig einen HNO Arzt zu finden, eventuell über die Ärztekammer, der Erfahrung mit dieser Krankheit hat. Man kann mit Salzwasser-Spülungen und ölhaltigen Nasentropfen die Schleimhäute konstant feucht halten, das ist hilfreich. Auf keinen Fall sollte man abschwellende Nasensprays benutzen, die verschlimmern das Problem, können sogar Auslöser der Krankheit sein. Seeklima wirkt sich günstig aus. Hier ist ein Forum, wo man sich austauschen kannst: http://www.med1.de/Forum/HNO/44069/

Hallo, hatte sie auch, habe mir da was aus natürlichen Mitteln zusammengemischt, was nach einer Woche geholfen hat. Wenn du Interesse hast, meld dich... LG, Stephie

http://www.medizin-forum.de

Da findest Du auf alle Fälle Ärzte, und vielleicht auch sogar Betroffene, die Dir besser weiterhelfen können.

schwund der nasenschleimhaut durch nasenspray?

ich habe vor einiger zeit nasenspray benutzt, über ca. 6 wochen. ich weiß, das sollte man nicht machen, aber ich bekam einfach den schnupfen nicht weg. jetzt ist meine nasenschleimhaut total kaputt. kann das schwund der nasenschleimhaut sein, wenn ja, was kann man da machen? danke im vorraus

...zur Frage

Tildin und Benzos?

Ich habe heute ca. 30mg Bromazepam genommen, wäre es bedenklich wenn ich noch 50mg Tilidin nehmen würde, dazu ist meine Opiod Tolleranz sehr hoch, bitte keine unnötigen Kommentare. Danke

...zur Frage

War jemand schon mal in der AHG Klinik Waren Müritz?

Würde mich über Kommentare / Erfahrungsberichte sehr freuen!

Sollte ich unbedingt etwas wissen, so schreibt es mir bitte!

...zur Frage

Übelkeit nach wenig Alk?

Moin, also letzten Dezember habe ich mich extrem stark abgeschossen (3,4% Krankenhaus--> keine kommentare dazu bitte). Seit dem wird mit nach einem Bier schon übel und ich muss an die frische Luft. Meine Fragen:

Wieso ist das so? Kann ich dagegen was machen? Geht das wieder weg?

...zur Frage

Trockene Nasenschleimhaut - Was dagegen tun?

Ich habe eine sehr trockene Nasenschleimhaut, teils auch krustig. So ist das "Luft kriegen" erschwert.

Es kann sein, dass dieses daran liegt, dass ich über einen längeren (zu langen) Zeitraum abschwellendes Nasenspray verwendet habe.

Habt ihr irgendwelche Tipps zum befeuchten der Nasenschleimhaut, zur Pflege, etc.?

...zur Frage

Wie soll ich meinen eltern bei bringen das ich rauche?

Keine unnötigen Kommentare bitte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?