Oyester Card in London?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Oyster Card ist eine feine Sache. Ich empfehle dir auf alle Fälle dir eine solche zu besorgen. Es gibt die Möglichkeit Geld aufzuladen oder die Karte als "Travelcard" zu nutzen. Ich empfehle dir letzteres.

Je nachdem, wie lange ihr in London bleibt, kannst du zwischen 1 Tag, eine Woche oder einem Monat wählen. Man zahlt den entsprechenden Festpreis einmalig. Die Oystercard wird zur Travelcard und man kann damit ohne weitere Kosten alles in London fahren. Egal wie oft oder wohin. Normalerweise reicht die Karte für die ersten zwei Zonen.

Das Problem ist die Station für die Tour. Die Studios liegen ein Stück außerhalb von London. Man muss von Euston aus zur Watford Junction fahren, die nicht in den 9 Zonen liegt, die von der Oyster Karte abgedeckt werden. Tatsächlich ist es die einzige Station in Zone W. Falls du also eine Travelcard holst musst du extra Tickets holen für diese Reise von Zone 3 zu Zone 4. Soweit ich mir erinnere waren das aber höchstens 8 Pfund.

Bei einer normalen Oyster Karte, die mit Geld aufgeladen wird, ist das vermutlich nicht nötig, da der Betrag automatisch abgebucht wird, sobald man ins Gleis geht. Ich bin jedoch, wie gesagt, kein großer Fan der auflade Karte, da man ständig darauf achten muss und rechnen muss, wieviel Geld noch auf der Karte ist.

Bei einer Woche ist die Travelkarte auf alle Fälle die beste Wahl und das Anschluss Ticket waren wirklich nur ein paar Pfund mehr. Die Version der Karte mit Zone 1-9 + Watford Junction kostet glaub ich um die 90 Pfund, was viel zu viel ist. Die Zone 1-2 kostet (mit den 5 Pfund Miete) etwa 40 Pfund. Die Karte gibt man normalerweise aber am Ende der Nutzung wieder ab und erhält die 5 Pfund auch gleich zurück. Sollte man die auflade Karte gewählt haben wird einem auch das restliche Geld, das noch auf der Karte ist, ausgezahlt.

Es kommt also darauf an, wie lange ihr bleibt. Früher gab es auch eine 3 Tage Karte, die gibt es jetzt aber leider nicht mehr.

Zu deiner Frage mit den Kindern: es gibt eine Travelkarte auch für Kinder. Selber Zeitraum, selbe Zonen für die Hälfte des Geldes einer normalen Karte. Im Großen und Ganzes ist das wirklich dämlich und ganz und gar nicht einfach. Man kann wohl auch den Young Visitor discount auf die Oyster KArte des Erwachsenen laden (die 14 Tage gültig ist). Kinder fahren dann zum halben Preis, wobei ich nicht ganz weiß, wie sich das mit der Travelcard verhält. Viele sagen, man sollte wohl immer eine 1 Tages Travelcard für das Kind kaufen.

Es wird wohl wirklich das beste sein, wenn du dich vor Ort beraten lässt, welche Karte für deine Kinder geeignet ist. Ich würde dir jedoch raten von deinen Kindern ein Passphoto mitzunehmen. Denn ich lese immer von einer ID Karte für Kinder, für die man ein Bild benötigt. Da fällt wohl auch die 7 Tage Travelcard für Kinder drunter. Wenn du die brauchst, dann hast du die Bilder dabei, man trägt ja nicht schwer an ihnen. Wenn nicht, dann ist es auch nicht schlimm. 

Danke für deine schnelle Antwort 

0

Was möchtest Du wissen?