Oxidationszahl von Kupfernitrat in dieser Verbindung?

2 Antworten

Cu = 0 
H = +I 
O = -II 

===> Salpetersäure besitzt die wesentliche Oxidationszahl +V 

===> Cu besitzt die wesentliche Oxidationszahl

===> Stickstoffdioxid besitzt die wesentliche Oxidationszahl +IV 

===> Kupfernitrat: NO3 ist x2 vorhanden, also ist Cu in dieser Verbindung                 gleichzeitig +II, was für die Reduktions-Oxidations-Reaktion wichtig ist. 

Für die Reaktion bedeutet dies, dass Cu um zwei Stufen oxidiert wird, denn es werden zwei Elektronen abgegeben. N wird um eine Stufe reduziert, da es auf der Seite der Produkte nun nur noch +IV ist und damit ein Elektron aufgenommen hat. 

Du schreibst die Gesamtgleichung auf und zeigst mit Pfeilen die wesentlichen Elektronenübergänge. 

Ich hoffe, dass ich helfen konnte! 

MfG: Florian :) 

Kleiner Zusatz:

im Nitrat ist das N auch +V. Damit ist dann alles beantwortet.

2

Danke! 

Was bedeutet wesentliche Oxidationszahl?

0

Ist das so richtig? (Bild siehe nächste Antwort)

0

Man sollte erwähnen, dass das entstehende Stickstoffdioxid sehr giftig ist und unter keinen Umständen eingeatmet werden sollte. Also besser nicht zuhause ausprobieren. (Stichwort: Nitrosegase)

1
@Kefflon

Die wesentliche Oxidationszahl ist jene, die dazu genutzt werden kann, einen Elektronenübergang darzustellen. Die gibst du in der Gesamtgleichung immer explizit an. 

Der Stickstoff im Nitrat muss +V sein, wie es ChePhyMa noch hinzugefügt hat. 

0

Sind die Oxidationszahlen so richtig?

Vielen Dank,

Rube K.

Oxidationszahlen - (Chemie, Oxidation, redoxreaktion)

Wie reagiert Zink mit Salpetersäure?

Hallo,

im Grunde könnte man ja einfach annehmen, dass Zink der Salpetersäure ihr ion entzieht und Wasserstoff entsteht gemäß Zn + 2HNO3 -> Zn(NO3)2 +H2. Jetzt habe ich aber im Experiment gesehen, dass bei der Reaktion NO2 entstehen muss. dann stimmt die vorherige Reaktion nicht ganz, oder?

...zur Frage

Unterschied salpetrige säure und salpetersäure?

Also ich habe hier eine aufgabe in chemie für die Arbeit morgen zum lernen

"bei der Reaktion von Stickstoffdioxid mit Wasser bilden sich salpetrige säure und salpetersäure. Formuliere die Reaktionsgleichung."

Wenn man jetzt die Reaktionsgleichung aufschreibt dann bekommt man in HNO3 aus was ja salpetersäure ist. Aber was ist denn dann salpetrie säure?

(Selbes Problem mit schwefelsäure und schwefliger säure im übrigen)

Lg

...zur Frage

Kupfer-Silber-Zelle

Hallo, Ich würde gerne wissen warum die komplette Redoxgleichung der Kupfer-Silber-Zelle so aussieht: 2Ag(NO3)+Cu -> 2Ag + Cu(NO3)2

Warum ist das Nitrat erst auf der Seite des Silbers und Dann auf der des Kupfers ?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke :)

...zur Frage

Welche der folgenden Reaktionen sind Redoxreaktionen und woran erkenne ich dies?

a) Zn + H2SO4 > ZnSO4 + 2 H2O

b) Cu + 4 HNO3 > Cu(NO3)2 + 2NO2 + 2H2O

c) H2SO4 + 2NaCl > Na2SO4 + 2HCl

d) Wasserstoff reagiert mit Sauerstoff zu Wasser

e) Salzsäure reagiert mit Natronlauge

Ich danke euch sehr!

...zur Frage

Redoxreaktionen, brauche Hilfe?

Hallo, ich schreibe bald eine Chemie-Klausur und verstehe redoxreaktionen nicht. Habe auch schon normalerweise einfach zu verstehende Videos dazu geschaut, hat aber alles nichts gebracht. Ich hoffe dass mir jemand schritt für schritt erklären kann wie man eine redoxreaktion aufstellt (am aller besten mit Beispiel). Ich bin für jede Hilfe dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?