Oxidation und Reduktion? ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zink wird oxidiert. Seine Oxidationszahl steigt von Null auf + II.

Der Wasserstoff im Wasser wird reduziert zu elementarem Wasserstoff. Seine Oxidationszahl sinkt von + I auf Null.

In der aufgeführten Reaktionsgleichung müssten links zwei Mol NaOH stehen und zwei Mol H2O, dann stimmt die Stöchiometrie. Wir haben dann links und rechts je 6 Wasserstoffatome und vier Sauerstoffatome.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Echt jetzt?

Ein Zinkat-Kundiger dürfte solche Fragen nicht stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomRichter
03.07.2016, 01:17

Es ist zugegeben eine hier nicht alltägliche Leistung, eine Frage fehlerfrei wiederzugeben. Aber zu einem "Kundigen" macht das den Fragesteller nicht. Ich vermute, dass er Zinkat für einen Verwandten der Zinksalbe hält.

1

Was möchtest Du wissen?