Oxidation mit O-Aufnahme & gleichzeitiger H-Abgabe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, das ist dann eine Redox-Reaktion. Also beides. eine reine Oxidation betrachtet ja nur einen Teil, aber der andere Part wird ja reduziert. Beispiel Oxidation von Silber -> es entsteht Silberoxid - Ag+ und O2- wenn bei einer Reaktion H2 frei werden soll brauchst du erstmal eine aktivierungsenergie, z.B. eine Spannungsquelle und irgendwas wird dann oxidiert.

Nein, allerdings wird es in der Theorie in den meisten Fällen so gehandhabt, da der zeitliche Ablauf dieses Prozesses mehr oder minder so klein ist dass er nicht ins Gewicht fällt. Es ist in Wirklichkeit kein "Austausch" sondern eine aufeinanderfolgende Abgabe und Aufnahme. Bei Bindungsenergie-Berechnungen z.B. wird der Prozess allerdings oft in mehrere Prozesse unterteilt.

Was möchtest Du wissen?