Owncloud hängt im Wartungsmodus nach änderung des Dateiverzeichnisses?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du den Wartungsmodus via Befehl beendest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gameingcookie
21.03.2016, 08:53

dann kommt wieder ob ich updaten will und ich 'muss' auf updaten klicken... /:

0
Kommentar von Benedikt19
21.03.2016, 10:08

Du nutzt ownCloud 9.0.x? Wenn du noch keine Daten in der Cloud hast würde ich dir empfehlen auf 8.x downzugraden. Die neue Verison funktioniert noch nicht so richtig.

0
Kommentar von gameingcookie
21.03.2016, 12:52

ok danke! mit vers. 8.x.x funktioniert es ohne probleme...  Was ist da eigentlich der unterschied zwischen 8.x.x und 9.x.x? also das interface ist gleich...?

0
Kommentar von Benedikt19
21.03.2016, 14:29

Ich habe bis jetzt auch keinen Unterschied feststellen können. Ich würde mir Version 9 Noch bis mindestens 9.1.x warten. Freut mich wenn ich helfen konnte.

0

Upgrades bei Owncloud sind manchmal etwas hakelig. Am besten ist es, wenn Du Owncloud über die Konsole versuchst gerade zu rücken.

Ich gehe davon aus, dass der Webserver unter dem Benutzer www-data läuft, ansonsten musst Du die Befehle anpassen. Ich gehe ebenfalls davon aus, dass die Installation von Owncloud unter /var/www/owncloud erfolgte. Wenn nicht, musst Du die Befehle anpassen. Zuerst frage mal ab, welche Apps aktiviert sind:

sudo -u www-data /usr/local/bin/php /var/www/owncloud/occ app:list

Im nächsten Schritt solltest Du alle Apps deaktiveren:

sudo -u www-data /usr/local/bin/php /var/www/owncloud/occ app:disable Appname

"Appname" musst Du natürlich ersetzen durch die zu deaktivierende App. Das wiederhole für jede aktive App.
Anschließend deaktivere den Wartungsmodus:

sudo -u www-data /usr/local/bin/php /var/www/owncloud/occ maintenance:mode --off

Nun rufe Owncloud wieder im Browser auf und schaue, was passiert. Alternativ mache das Upgrade:

sudo -u www-data /usr/local/bin/php /var/www/owncloud/occ upgrade

Anschließend versuche, die Apps wieder zu aktivieren. Befehl siehe oben, dann mit enable statt disable. Eventuell müssen einige Apps auch aktualisiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?