Ovulationstest ... Kennt das jemand ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Tests sind tatsächlich negativ, manche aber fast positiv.

Es könnte also auch einfach sein, dass du den Peak an den Tagen, an denen du getestet hast, lediglich verpasst hast, der Eisprung aber dennoch erfolgt ist. 

Oder dass der eisprungauslösende Peak erst noch kommen wird bzw. noch kam. Du hast nach ZT 14 nicht weiter getestet? Warum?

Nur weil die Zyklen bisher regelmäßig waren, heißt das ja nicht, dass es nicht trotzdem mal zu Ausreißern kommen kann.

Warte einfach ab. 

Falls der Eisprung trotzdem stattfand, nur dessen LH-Peak nicht nachgewiesen wurde, sollte die Menstruation ja etwa in einer Woche fällig sein. Wenn sie dann nicht kommt, kannst du ja mal einen Test machen.

Und falls der Eisprung noch nicht stattfand, wird er irgendwann schon kommen. Der Zyklus läuft dann so lange weiter, bis der Eisprung kommt. Die Menstruation kommt ja erst, wenn es zuvor einen Eisprung gab. 

(Es kann aber in sehr langen Zyklen auch mal zu Zwischenblutungen kommen, das sind dann aber wie gesagt Zwischenblutungen, keine Menstruationsblutungen)

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bambi00
12.06.2016, 18:27

Doch ich teste bis Heute weiter, aber kein positiver ovu dabei. Mein ZervisschLeim war auf von ZT 11 bis 14-15 flüssig und spinnbar.

0

Was möchtest Du wissen?