Ovulationstest -?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ovulationstest? der ist doch eigentlich dafür da die fruchtbaren tage zu bestimmen, oder? ich denke du meinst einen herkömmlichen schwangerschaftstest, oder? soweit ich weiß kann man ihm glauben schenken, wenn er positiv anzeigt, er mißt den hormongehalt im urin und dieser zeigt nur "schwanger" an, wenn das hormon nachweisbar ist. die fehlerquelle liegt eher beim negativ, da kann es manchmal sein, daß dieser negativ anzeigt weil eben noch zuwenig hormone gebildet wurden obwohl man doch schwanger ist. bei positiv gibt es eigentlich weniger zweifel an einer bestehenden schwangerschaft...also ab zum arzt, der wirds dann auch bestätigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitkAaa
08.12.2011, 22:34

Nein ich meinte tatsächlich Ovulationteste, da dieser bei mir konstant positiv ist obwohl ich schon lange überfällig bin (2 monate) ;) Vor einem Monat konnte einer Schwangerschaft nicht bestätigt werden,da war ich 4 wochen überfällig (Ultraschall, Bluttest) doch jetzt kam meine Periode immernoch nicht. Muss ich wohl nochmal hin..

0

Nein, das glaube ich eigentlich nicht. In der Schwangerschaft steigt das Schwangerschaftshormon HCG im Körper der Frau an, der Ovulationstest misst aber das für den Eisprung benötigte Luteinisierende Hormon (LH) - das sind zwei unterschiedliche Hormone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Ovulationstest zeigt dir an, wann du schwanger werden kannst, sprich Eisprung. Wenn du wissen willst, ob du schwanger bist, brauchst du einen Schwangerschaftstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?