Ovulationsblutung ist Fruchtbarkeit vorbei oder heute?

2 Antworten

Eine regelmäßig auftretende ovulationsblutung war mir bisher unbekannt. Sicher, dass es keine zwischenblutung/schmierblutung war?
Wenn du deinen Eisprung genauer eingrenzen möchtest, kann ich dir die themperaturmethode empfehlen.

Hab die nicht regelmäßig ^^... Hatte am 29.10 meine regelblutung und daher denk ich mal das es ovulationsblutung sein müssten ... Glaube für einnistungsblutung ist es zu früh 

0

Welcher zyklustag war das denn? Meine einnistungsblutung hatte ich 4 Tage nach dem Sex bzw Eisprung.

0
@wurstbemmchen

Also laut Kalender von mo - fr... Hatte zwar liebe mit meinen Freund aber er ist nur Freitag in mir gekommen ..

0

Fruchtbar ist man 5 Tage vor dem Eisprung bis maximal 24 Stunden danach. Hochfruchtbar ist man am Tag vor dem ES und am ES-Tag.

Ja ich weiß meine fruchtbaren Tage nicht genau . Darum wollt ich ja wissen ob sich jemand mit ovulationsblutung auskennt :)

0
@Saichii

Wer weiß ob es überhaupt eine Ovulationsblutung war. Ich könnte mich nicht erinnern, dass ich jemals eine gehabt hätte.

Am besten kannst du deine fruchtbaren Tage mit Ovulationstests herausfinden, die geben mehr Sicherheit!

0

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich schwanger bin, mit 14?

Hallo..also ich bin 14 und hatte vor paar Tagen Sex mit einem Jungen ganz ohne Verhütung, keine Pille keinen Gummi nichts. Es war mein erstes mal und ich war zu der Zeit fruchtbar. Was denkt ihr, könnte ich schwanger sein? Ich hatte auch so bräunlichen Ausfluss furchtbare Bauchkämpfe und bin so verzweifelt. und ich habe auch Angst vor dem Ergebnis und ich weiss es ist soo dumm von mir gewesen aber was denkt ihr? Und Abtreibung ist in meinen Augen Mord und das könnte ich glaub ich nich es würde mir mein Herz zerfetzen ich bin am Ende mit meinen Nerven, habt ihr nen Rat? Denkt ihr ich könnte schwanger sein? Keine Vorwürfe, bitte

...zur Frage

schwanger oder nicht? können sie uns helfen?

Hallo zusammen,

mir konnten heute noch nicht alle fragen beantwortet werden, deshalb hier nochmal ein text von uns.

meine freundin nimmt die pille "sibilla", seit etwa einem dreiviertel jahr. Aber sie vergisst diese ab und zu schonmal, letzden monat hat sie diese nicht vergessen und diesen monat auch erst anfang dieser woche.

Also am 17.12.2017 hat sie das letzde mal die Pille genommen. Am 18.12 hatten wir sex, ohne kondom. Und sie hat am 18.12 , 19.12 und heute am 20.12 keine Pille genommen, ageblich vergessen.

gestern abend (19.12) und Heute morgen (20.12) hatte sie leicht rotbräunlichen ausfluss.

insgesamt muss ich aber sagen das sie in diesem monat mit bestimmt 4 unterschiedlichen typen sex hatte, auch alle ohne kondom.

sie sollte so in 8-10 tagen ihre periode bekommen, sie ist also in der 2 woche von dem pillenblister.

Meine fragen:

  1. wie hoch ist die chance das sie schwanger ist?
  2. sie hat zusätzlich 2 krankheiten (zöliakie und schilddrüsenunterfunktion), mir wurde gesagt das bei solchen menschen eine schwangerschaft eher seltener vorkommt?
  3. kann der rotbräunliche ausfluss ein anzeichen auf eine schwangerschaft sein?
  4. kann sie auch von einem anderen typen schwanger sein, aus dem monat, auch wenn sie vor 2 wochen schon mit einem anderen typ GV hatte und dann bis zu 18.12 die pille egelmäßig genommen hat, oder ist das wohl eher unwahrscheinlich?
  5. kann der ausfluss auch vom sozusagen absetzen der pille kommen? da sie ja mittlerweile 3 tage keine pille genommen hat

vielen dank

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein durch Petting?

Hallo ich habe ein großes Problem und ich könnte heulen es belastet mich extrem. Ich bin 15 und seit wenigen Monaten mit meinem Freund 15 zusammen. Vom 31. Auf den 1. Hab ich bei ihm geschlafen und war sehr angetrunken habe deswegen auch nicht mehr allzu viele details im Kopf. Jedenfalls nehme ich keine Pille und wir haben auch nicht anders verhütet. Es war "nur" Petting jedenfalls ist er mit seinem Finger in mich eingedrungen. Er meint er wär nicht gekommen und habe seine Finger abgewischt denn ich habe wenige Stunden später sofort panik bekommen ob etwas passiert sein könnte. Ich habe dann ziemlich viel gegooglet was mich nur mehr beuunruhigt hat und habe dann festgestellt dass genau an dem tag ich sehr fruchtbar war.. aber er meint ja er hätte keinen Samenerguss gehabt. Es war dunkel und ich habe wenig erinnerungen. Meine Tage bekomme ich vorraussichtlich in 1 Woche. Und ich höre jetzt auf jedes zeichen z.B. wenn mein Bauch knurrt werde ich direkt bescheuert und bilde mir ein, dass mir schlecht sei. Ich bin echt verzweifelt ich kann es nicht meinen Eltern erzählen. Gestern hatten wir nochmal petting da habe ich darauf geachtet keinesfalls mit irgendwas in berührung zu kommen. Wenn ich schwanger wäre könnte ich mich umbringen bitte helft mir und sagt mir dass ich nicht schwanger sein kann..

...zur Frage

Woran kann ich merken das ich sehr fruchtbar bin?

Ich möchte unbedingt mal Kinder haben. Bin allerdings leicht untergewichtig ( habe angst das sich das negativ auswirkt) Zum übrigen kann ich aber sagen, dass mein Libido sehr stark ist und bis jetzt noch nie Erektionsstörungen hatte. Gibt es irgendeinen Anhaltspunkt bis auf einen Test, der mir halbwegs eine gute Fruchtbarkeit nachweisen kann?

PS: Bin 21 und männlich

...zur Frage

kann meine freundin schwanger sein wenn sie vor 2 wochen sex hatte und erst nach 2 wochen die pille abgesetzt hat?

Hallo zusammen,

mir konnten heute noch nicht alle fragen beantwortet werden, deshalb hier nochmal ein text von uns.

meine freundin nimmt die pille "sibilla", seit etwa einem dreiviertel jahr. Aber sie vergisst diese ab und zu schonmal, letzden monat hat sie diese nicht vergessen und diesen monat auch erst anfang dieser woche.

Also am 17.12.2017 hat sie das letzde mal die Pille genommen. Am 18.12 hatten wir sex, ohne kondom. Und sie hat am 18.12 , 19.12 und heute am 20.12 keine Pille genommen, ageblich vergessen.

gestern abend (19.12) und Heute morgen (20.12) hatte sie leicht rotbräunlichen ausfluss.

insgesamt muss ich aber sagen das sie in diesem monat mit bestimmt 4 unterschiedlichen typen sex hatte, auch alle ohne kondom.

sie sollte so in 8-10 tagen ihre periode bekommen, sie ist also in der 2 woche von dem pillenblister.

Meine fragen:

  1. wie hoch ist die chance das sie schwanger ist?
  2. sie hat zusätzlich 2 krankheiten (zöliakie und schilddrüsenunterfunktion), mir wurde gesagt das bei solchen menschen eine schwangerschaft eher seltener vorkommt?
  3. kann der rotbräunliche ausfluss ein anzeichen auf eine schwangerschaft sein?
  4. kann sie auch von einem anderen typen schwanger sein, aus dem monat, auch wenn sie vor 2 wochen schon mit einem anderen typ GV hatte und dann bis zu 18.12 die pille egelmäßig genommen hat, oder ist das wohl eher unwahrscheinlich?
  5. kann der ausfluss auch vom sozusagen absetzen der pille kommen? da sie ja mittlerweile 3 tage keine pille genommen hat

vielen dank

...zur Frage

Erst brauner dann rosa Ausfluss?

Ich hatte vor 2 Tagen mit Kondome geschützten GV, allerdings hatte ich einen Tag danach braunen Ausfluss. Gerade wach ich auf und das Toilettenpapier beim abwischen war ganz leicht rot verfärbt. Was könnte das bedeuten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?