Overwatch Charakter?

4 Antworten

Das können viele Helden. Kommt drauf an wie du spielst. Am Ende ist Overwatch aber eh ein Spiel, in dem du locker 50% der Helden, also aus jeder Klasse 2-3 Spielen können solltest. Grade im Ranked musst du flexibel sein, sonst gehst du unter und ziehst dein Team mit falscher Aufstellung mit runter.

Soldier 76: Kann Sprinten, macht Schaden auf hoher Reichweite und kann heilen. Ausdauer trotzdem eher mittel. Musst halt heilen.

Roadhog: Viel Schaden auf die Nähe, kann heilen, leichtes und fettes Ziel allerdings.

DVA: Hat ihr eigenes Schild, kann teilweise fliegen und hält als Tank eh eineiges aus.

Reaper: Muss zu deiner Art passen. Extremer Schaden auf die Nähe, sonst nutzlos. Muss man halt spielen können.

Genji und Tracer: Beide haben wenig bis sehr wenig( Tracer) Ausdauer, wenn man sie richtig Spielt machen sie aber noch mit den meisten Schaden nerven die Gegner und werden fast NIE getroffen, weshalb die wenige Ausdauer reicht. Sind aber auch SEHR schwer zu spielen. Sonst stirbst du halt immer und machst kaum schaden.


Vielleicht D.Va als Tank. Die wurde in letzter Zeit ein paar Mal generft, ist aber immernoch der meistgespielte Tank in der Pro-Szene (vor Reinhardt etc.)

Ansonsten ist Reinhardt auch einigermaßen mobil, oder Soldier.

GENJI (I need healing)

36

Wer ihn spielen kann brauch keine Heilung. Genauso wie Tracer. Wer als Genji oder Tracer nach heilung ruft, macht ganz klar was falsch.

0

Was möchtest Du wissen?