Overclocking Intel i5-3470 3,2 GHz - Hilfe

...komplette Frage anzeigen CPU Temperaturen bei normalen Betrieb - (Computer, Prozessor, übertakten)

4 Antworten

Ohne freien Multiplikator und ohne Z-Board kannst du das übertakten vergessen... Bei manchen H-Boards kann man den takt dauerthaft auf den Boosttakkt steigern... Ob du dass mit deinem Board kannst weis ich nicht bzw lohnen tut es sich eh nicht ganz ^^

übertacken ... dafür gibt es tools oder im bios... aber bei deiner cpu gehts eh nicht für spiele lohnt sich das nicht.. für videobearbeitung eher aber du hast doch nen guten prozessor was läuft da an den spielen nicht?

Du hast kein z board und das ist auch keine K CPU.

Wird nichts mit dem übertakten, aber ich habe ein i5 4440 mit 3.1 GHZ und alles klappt.

Deine Grafikkarte ist schon sehr alt. Kann es sein, dass Grafikkarten treiber Probleme vorliegen?

europe1989 07.03.2014, 15:12

Meinst du die Treiber können die Leistung runter ziehen?

0
mYYeYxx2 07.03.2014, 16:11

Ja. Ich würde auf eine r9 280x aufrüsten.

Die 6XXXer Reiher wird doch schon seit ewigkeiten nicht mehr Supported, oder?

0

Kannst Du vergessen. Der Prozessor hat keinen freien Multiplikator.

europe1989 07.03.2014, 15:12

Okay, danke! Mal wieder was gelernt. ;-)

0
DaXXes 07.06.2015, 19:11

Er könnte den Prozessor immerhin mit dem BCLK etwas übertakten, aber dazu bräuchte er ein Mainboard mit Z77 Chipsatz. Ergo: Geht leider mit dieser Hardware wirklich nicht. 

0

Was möchtest Du wissen?