Overall für Hund

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

am besten selber nähen, oder zum profi gehen ;)

Natürlich weiß ich das man den Hund täglich kämmen muss! Das wusste ich ja auch vor dem Kauf! Die Züchterin zieht ihrem Malti auch immer einen Overall an wenn sie bei schlechtem Wetter rausgeht. Außerdem Zittert meine kleine immer total weil sie friert. Das musst du eben auch einsehen. Ich wollte nur fragen ob jemand so einen Overall kennt und nicht mit anfängern wie dir darüber diskutieren! Ich habe weder Zeit noch Lust dazu dir alles zu erklären! Du kennst dich mit dem Thema einfach nicht aus, da brauchst du auch nicht antworten

0
@SUMMERgyrl

klar kenn ich mich aus und lese nächstes mal die antwort ! man kann es auch so machen!!!-.-

0
@Schattenbinder

Sorry ich habe versehentlich die falsche Nachricht kommentiert. Leider kann ich nicht nähen und zu einem Profi zu gehen ist zu teuer. Sie wächst ja eh wieder raus

0

Bin gerade ebenfalls auf der Suche nach einem Ganzkörperanzug für meinen Hund und bin hier auf deinen Post gestoßen, muss sagen dass ich entsetzt bin über die Dummheit der Leute die dir hier geantwortet haben. -_- von wegen schädlich und das hättest du vorher wissen müssen. Das ist nur peinlich, man kann sich für sich selber überlegen ob man seinem Hund ein modisches Accessoires anzieht oder nicht, bleibt den Leuten bitte selbst überlassen. Klar ist doch dass die vorraussetzung sein muss dass es dem Hund nicht schadet, darum geht es doch hier gar nicht. Wenn ich meinen Hund vor Dreck usw schützen will dann tu ich das und mein Hund ist kein Stück eingeschränkt, noch trägt er nen Schaden davon XD so was bescheuertes.Ich geh jetzt ein Mäntelchen kaufen :) 

Hallo, wenn du Gute Hundekleidung suchst, guck doch einfach mal bei www.canidimondo.de ... Da findest du bestimmt das Richtige ;) LG

Die Entwicklung des Chihuahua Welpen?

Hey

der (Langhaar) Chihuahua Welpe meiner Mutter ist gerade 4 Monate alt. Uns ist aufgefallen, dass sein Fell deutlich langsamer wächst als das von unserem ersten Chihuahua (obwohl auch bei ihm beide Elterntiere Langhaar sind). Wir machen uns jetzt keine krassen Sorgen, aber machen uns natürlich Gedanken darüber ob es an der Ernährung liegt und ihm vielleicht irgendwas fehlt?

Klar ist jeder Hund anders, trotzdem meine Frage :)

Im Moment bekommt er Rinti oder Terra Canis Welpenfutter -> 2x täglich - Früh und Abends. Er bekommt nur Nassfutter, kein Trockenfutter. Zusätzlich bekommt er natürlich auch Leckerlis oder Kaustangen da ja nun bald der Zahnwechsel beginnt.

Vielleicht könnt ihr mir sagen, ob ich etwas ins Futter mischen kann (bitte keine Chemiekeulen) um seinen Fellwechsel anzuregen/ zuverbessern, oder ob wir einfach abwarten sollten.

Auch Tipps für den Zahnwechsel oder allgemein zur Entwicklung nehme ich gerne entgegen.

...zur Frage

Mein Hund sein Auge schwillt zu. Hilfe!

Mein Hund ist 12 Jahre alt, noch fit und eigentlich nur beim Gassi gehen faul. Er will also nachdem er sein 'Geschäft' erledigt hat sofort wieder nach Hause. Ich weiß nicht ob das zusammenhängt aber mein Hund hat jetzt zum dritten mal in 3 bis 4 Monaten ein angeschwollenes Auge. Eigentlich schwillt es unter seinem Auge an und so sein Auge zu. Jedenfalls sagt der Tierarzt nichts dazu ausser das es daran liegen kann, dass er beim Autofahren einen Zug bekommen hat. Das haben wir nach dem ersten mal vermieden und es kam wieder. Weiter darauf eingegangen ist der Tierarzt nicht. Naja dieses 'Ding' unter seinem Auge platzt jedesmal und hinterlässt Blut und danach schwarze Haut. Das Fell wächst jedes mal drüber und es sieht aus wie immer. Er niest auch sehr oft und dann nicht nur kurz sondern ganz oft hintereinander, sodass es ihn total rumwirbelt. Ich habe oft im Internet gesucht aber nichts passendes gefunden. Ich hoffe ihr habt hilfreiche Antworten.

Danke im voraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?