Over ear Kopfhörer unter 300€?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gerade bei Kopfhörern kann man so man das nötige Kleingeld hat die ganze Sache auf die Spitze treiben, Kopfhörer um die 20.000€ sind da kein Problem.

Aber meiner Meinung nach spielen hier Markenname und Angeberei eine große Rolle. Wichtig ist meiner Meinung nach erst einmal zu wissen, zu welchen Zweck brauche ich den Kopfhörer (Spiele, Musik in HiFi-Qualität hören oder im Studio zu Masteringzwecken u.ä.) , beim Musik hören kommt es wieder darauf an, welche Musik will ich denn hören, dann sollte man wissen, will man einenanalytischen Kopfhörer mit absoluter Linearität, oder soll er basslastig sein usw. In all dem dann den entsprechenden Kopfhörer zu finden ist schwierig. Meiner Meinung nach sind aber vom Preis her, die Kopfhörer in der Klasse um 200€ recht gut. Die bieten ein recht gutes Preis-Leistungsverhätnis. Dabei finde ich die Kopfhörervon Beyerdynamik DT660, DT860 und DT990 zum Musik hören am besten, die liegen in der Preislage um 200€. Mit ihnen kann Pop und Rock, Jazz und Klassik gleichermaßen hören, einzig für Rap u.ä. würde ich diese nicht einsetzen.

Ich würde auch die Beyerdynamik DT660 oder DT 770 empfehlen, die müssten in das Budget passen.

Allerdings sind diese Kopfhörer alle mit Kabel.

Dazu noch ein Tipp, wenn du dich an denn Vertrieb von Beyerdynamik
direkt wendest bekommst du auch mehere Kopfhörer geschickt, zumindest
war es bei mir so, als ich bei Beyerdynamik angefragt hatte. Allgemein
würde
ich einmal mehre Kopfhörer von Beyerdynamik testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Maaatttzzzeee 22.10.2016, 14:32

Ich brauche den Kopfhörer ausschließlich zum Musik hören. Ich bevorzuge eher basslastige Kopfhörer. Welche von Beyerdynamic würden sie mir dafür empfehlen?

0
Klausikeyboard 22.10.2016, 19:23
@Maaatttzzzeee

Mit basslastigen Kopfhörern wird es bei Beyerdynamik schwierig, weil die meisten guten Kopfhörer  von Beyerdynamik fast klangneutral und ausgewogen sind.   In dieser Richtung wäre eventuell der Beyerdynamik DT770 eine Option, oder der
Beyerdynamic Custom One Pro Plus (

Kopfhörer mit einer regelbaren, viertstufigen Bassintensität ... Von ausgesprochen linear bis unvernünftig bassdominant ist mit dem Hörer somit alles möglich.Der Beyerdynamic Custom Pro One Plus kann mit sehr guter räumlicher Darstellung, präzisem Impulsverhalten und einer feinen Auflösung überzeugen) (ca. 119€)

oder der Beyerdynamik T51p. (199€).

Am besten ist es dabei, du schreibst den Vertrieb von Beyerdynamik direkt an und bittest darum alle 3 Kopfhörer testen zu dürfen. Bei mir hat es funktioniert. Ich hatte mehere Kopfhörer zum Test und habe mich dann für den DT860 entschieden, den es aber wahrscheinlich nicht mehr gibt.

Viele Grüße

0

Wenn du nicht gerade iwelche bekannten Markenprodukte willst findest du die schnell^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?