Youtube-Channel starten und viele Leute erreichen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest dir gerade zu Anfang nicht das Ziel setzen, sofort so viele Leute wie möglich zu erreichen. Auch wenn du Leute erreichst, müssen sie deinen Content(Inhalt) auch mögen und abonnieren. Erstmal solltest du starten mit folgenden Dingen:

Equipment besorgen: Kamera, evtl. Mikrofon, Softboxen, Videobearbeitungsprogramm

Design: Das Kanaldesign muss ansprechend sein. Natürlich kannst du dir selber was zusammenkleistern aber wenn du nicht vom Fach bist, solltest du dir was ordentliches machen lassen. Es gibt Designer, die sowas umsonst machen oder du bezahlst ein paar Kröten. Dazu gehört: Profilbild, Banner, Thumbnails, evtl. Intro und Endcard/Outro.

Wenn du dann mit dem Dreh und dem Schnitt von Videos vertraut bist, das Design fertig ist und du deine Videos hoch lädst, dann musst du Werbung machen. Ich würde dir raten, erst ein paar Videos hochzuladen und dann erst Werbung zu machen, da sich so der Zuschauer ein besseres Bild von deinem Inhalt machen kann. Wie machst du Werbung/Promo? Da gibt es verschiedene Möglichkeiten:

- Melde dich in Foren an, stelle deinen Kanal und deine Videos vor und sei dort aktiv. Das können sowohl Foren sein, die sich mit deinem Thema explizit auseinandersetzen oder auch Foren, die sich mit Youtube allgemein befassen

- Kooperationen mit anderen Youtubern (am besten ähnliches Thema) oder Webseiten

- Social Media. Auch wenn du dort noch nicht vertreten bist, kannst du immer noch einen Account erstellen und dort mitwirken

- Kommentare unter andere Videos schreiben. Lass ab und zu mal Kommentare bei anderen Youtubern da. Jedoch solltest du nur konstruktive Kritik oder Lpb schreiben und nicht sowas wie "Gutes Video, schau mal bei mir vorbei". Das hinterlässt einen negativen Eindruck. Wenn du schreibst "Habe gerade deinen Kanal entdeckt und finde dich sehr sympathisch! Dieses Video ist toll gemacht und zeigt eine gute Technik, weiter so!" oder ähnliches, hinterlässt das einen ganz anderen Eindruck und animiert vielleicht andere Leute, deinen Kanal zu besuchen (das wird verstärkt durch ein ansprechendes und interessantes Profilbild)

Zum Schluss: Lass dich nicht auf Abo für Abo ein. Also wenn dir jemand völlig fremdes anbietet, dass er dich abonniert, wenn du ihn dafür abonnierst, nimm es nicht an. Du hast zwar ein Abo mehr aber dafür niemanden der deine Videos guckt. Klicks sind wichtiger als Abos ;)

Allgemein solltest du am Anfang nicht zu viel erwarten, sondern dich mit dem Gedanken anfreunden, erstmal eine kleine Community aufzubauen. Wenn du mehr Fragen und Probleme zu Youtube hast, kannst du mal auf www.Tubepro.de vorbeigucken. Da bin ich auch schon lange angemeldet und die netten Mitglieder helfen bei allen Problemen ^^ Außerdem kannst du da dich, dein Kanal und deine Videos vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sokrates2503
23.08.2016, 13:56

Hey, vielen Dank für Deine Antwort... Also das Equipment ist vorhanden und auch ein Logo bzw Banner, welcher dann im Video zu sehen sein wird. Ich möchte, wie auch schon geschrieben, damit kein großes Geld oder so verdienen, sondern mein Hobby anderen näher und/oder vllt. sogar beibringen. 

Ich werde mich mal an das Video ransetzen und schauen, wie ich damit klar komme und ich habe auch jemanden zu hause, der sich mit Videos und deren Bearbeitung auskennt... 
Also vielen Dank :)

0

Tipp: TubeHambug einem Besuch abstatten. Da findest du Kontakte zu anderen Tubern die dir auch Tipps geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß gerade nicht genau was jetzt die Frage sein soll..

Falls du allgemein eine hohe Reichweite willst.. Musst du viel Glück haben und einen qualitativ hochwertigen Content bringen. Erzähl all deinen Freunden davon, das ist der erste Schritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sokrates2503
23.08.2016, 13:13

Entschuldige, habe die Frage nun eingefügt... 
Das klingt schon mal gut und machbar... Vielleicht doofe Frage, aber was ist ein Content?

0
Kommentar von manulito
23.08.2016, 13:27

Content sind zb deine Videos, all deine Arbeit.

1

Also, du solltest schonmal nicht abgehoben werden in deinen Videos und dich nicht verstellen sondern so sein wie du immer bist!

Dann gibt es noch ein paar Schritte die du beachten solltest.

-guten Content

-Soziale Netzwerke nutzen dann, also FB und Twitter und dort ein wenig Werbung machen, aber nicht so übertrieben.

- gute Videoqualität und Audioqualität.

-mit anderen eventuell größeren YouTubern koopierieren die was ähnliches wie du machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sokrates2503
23.08.2016, 13:40

Danke, die Antwort war sehr hilfreich. 
Habe eine gute Kamera und finde das Programm iMovie vollkommen ausreichend. Werde mich in den nächsten Tagen oder am Wochenende mal ran setzen und das erste Video online stellen

0

Und jetzt willst du wissen wie du die Reichweite erhöht oder was ist die Frage ?

Wenn ja dann gibt's die Frage schon etliche Male

-guter Content
-gute Qualli
-Werbung bei FB und co
-Kooperationen mit ähnlich großen utubeern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sokrates2503
23.08.2016, 13:06

Danke für Deine Antwort, bin hier noch nicht so lange...

Das heißt, Youtuber mit ähnlichen Videos, bzw des gleichen Themas einfach mal anschreiben? 
Wie gesagt, Facebook oder Twitter etc., bin ich gar nicht.

0
Kommentar von Dave0000
23.08.2016, 13:09

FB und Twitter nutze ich auch nicht
Hab aber auch keinen utube kanal^^
Die Plattformen solltest du nutzen...

Und es ist natürlich sinnig mit Leuten zu kooperieren die ähnliches machen um das Publikum zu teilen
Jedoch solltest du bevor du Kontakte suchst schon gestartet haben damit man sich ein Bild von dir machen kann
Und versuche erst garnicht mit 10abos Leute anzuschreiben die schon 50k Abos haben
Da versaust du dir ehr zukünftige Kooperationen

1

Was möchtest Du wissen?