Outlook: Wie verstecke ich die Empfänger in einer email aus einem Verteiler?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was orkrist sagt stimmt nicht. BCC erscheinen nicht im Header. Es kann maximal sein, dass ein kaputter (nicht standard-konformer) Mailserver diese in die Headerzeilen schreibt, im Normalfall ist das aber nicht der Fall, und mir ist auch kein Mailserver bekannt der sich derart falsch verhält.

Die BCC Lösung ist aber auch nur eine, na ja sagen wir, optische. Wirklich anonym bleiben die empfänger dadurch nicht, denn alle Empfänger, auch BCC Empfänger, stehen im Header der Mail und können von jedermann, oder von jedem halbwegs vernünftigen Spam tool ausgelesen werden. Wirklich hilfreich wäre nur ein Mass Mailing Tool, was für jeden in der Empfängerliste eine eigene Mail generiert in der auch wirklich nur dieser Empfänger drin steht.

In der Regel reicht aber diese optische Lösung. Wer fahndet schon bei jeder erhaltenen Mail nach möglichen versteckten Empfängern?

0
@waaftaschn

na ja, ich will ja niemandem böse absichten unterstellen... :-)

0

Als Blindkopie schicken - die Empfänger in die Zeile "bcc" eintragen!

Du schreibst Dich selbst in die Empfängerzeile und setzt den "echten" Verteiler in die Empfängerzeile mit "BCC" -d.h. Blind Copy. Diese Empfänger werden dann in der verschickten Mail nicht zu sehen sein.

Alle Adressen im Feld BCC einsetzen.

Was möchtest Du wissen?