Outlook Exchange? Firmen Adresse

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann nicht gehen. Entweder, es ist ein Exchangekonto auf dem Mailserver Eurer Firma, oder ein POP3-Account bei T-Online. Beides zusammen mit demselben Account ist unmöglich. Man kann natürlich auf von einem Exchange Server per POP3 Mails abholen (wenngleich das eigentlich sinnlos wäre), aber dann müssen zwingend die Maileinstellungen auf den Exchangeserver der Firma verweisen.

Also als Infos habe ich die IP des Servers, meine Mailadresse, Benutzername und Kennwort. Aber Outlook will immer etwas von einem Eingangs und Ausgangsserver wissen, komme einfach nicht weiter.

0
@Benntallica

Wenn es ein Exchangeserver ist, dann richte das Konto in Outlook halt nicht als POP3-Account ein, sondern als Exchangeaccount. Dann brauchst Du auch keine Angaben zu Posteingangs-/Ausgangsserver zu machen.

0
@FordPrefect

Da wird aber der Name des Servers verlangt und wenn ich da die IP eingebe verbindet er sich trotzdem nicht.

0
@Benntallica

Das kann auch nicht gehen. Der extern abgefragte Name kann keine IP Adresse sein, sondern muss zwingend ein via DNS aus dem Internet aufzulösender Servername sein. Mit IP ginge es ggfs. nur aus einem Firmen-LAN heraus, wenn der interne DNS die Namensauflösung übernimmt. Von außen geht das nicht.

0

Ähm nein...du musst natürlich den Exchange Server angeben

Was möchtest Du wissen?