Outlast Whistleblower und Projekt Walrider?

1 Antwort

"Projekt Walrider" war ursprünglich ein Schlafexperiment. Die Patienten wurden unter Narkose Hypnotisiert und wurden während der zeit Wochenlang über Schläuche mit Nahrungsstoffen versorgt. Allerdings lief dieses Projekt außer Kontrolle und es kam zu Sexuellen oder vorallem Gewaltsamen übergriffen.

Der Walrider wurde dann Später als Dämon dargestellt, es war die Seele von diesem Billy. Also quasi ein Geist. Sieht man alles am Ende vom Hauptspiel.

Whistleblower spielt zur gleichen Zeit wie das normale Outlast, der im normalen Outlast, er heißt miles, und der Typ aus dem DLC verpassen sich immer gegenseitig.

Was möchtest Du wissen?