Outing/Schwul [Moslem]?

5 Antworten

Geht mir zurzeit ähnlich. Lebe in einer echt strengen christliche Familie... ich gehe leider noch zur Schule und oute mich deshalb noch nicht :/ bei meiner Familie hätte ich auch ziemlich Angst, dass sie mir etwas antun... naja, aber outen muss ich mich eines Tages... wenn sie von mir erwarten, dass ich mal heiraten soll... dauert aber vermutlich noch um die 7-9 Jahre bei mir (18).

Aber ohne ne Ausbildung/Studium und ne Arbeitsstelle oute ich mich nicht. Meine Familie wird mich vermutlich vor die Tür setzen und mit nichts wird das Leben echt schwer. Muss bis zum "Outing" auf eigene Beine stehen können... sonst bin ich vermutlich trotz Studium Obdachlos (zumindest bis ich etwas finde).

Ich fühle seit Jahren nur noch Schmerz. Bin extrem einsam und habe echt keine Kraft mehr zu Leben.

Und dann von Lgbt-Gegner zu hören, man sei krank usw.... verletzt einen nur. Sie wissen einfach gar nicht, was man durchmachen muss. Wie man sich Jahrelang dabei fühlt... man macht sich Vorwürfe und fühlt nichts anderes als Trauer und Schmerz. Fühlt sich minderwertig und anders... und so fühlen sich echt echt viele Schwule und Lesben. Aber naja, wir beide haben eben die Arschkarte gezogen.

du musst dich nicht outen lass dir Zeit.....aber dann kann es besser gehen als du meinst.....es gibt auch viele - auch in der Familie - die dir Akzeptanz bringen - nix erzwingen.....

aber du brauchst Freunde die dich so mögen wie du bist ! die sind sehr sehr wichtig in dieser Welt....so oder so !!!

take care dear ....dont worry be happy !

1
@ischdem
du musst dich nicht outen lass dir Zeit.....aber dann kann es besser gehen als du meinst.....es gibt auch viele - auch in der Familie - die dir Akzeptanz bringen - nix erzwingen.....

Ich denke nicht, dass seine streng christliche Famile das akzeptieren wird.

0

Gut zu wissen, dass es auch menschen gibt, die einen dabei bestärken und nicht gleich abstoßen oder wie du schon beschrieben hast, dich als krankheit abstempeln...

0

Hallo!

In Deutschland gibt es amtliche Stellen, die dir weiterhelfen können. Suche ausserdem einen Psychologen auf, wenn du mit jemanden über deine Probleme reden möchtest!
Happy Pride!

lg

Hättest am Besten damit warten sollen, bis du ne Ausbildung hast und dann schnell weg von zu Hause...

Du bist leider in einer echt schwierigen Situation...

Hat dein Betrieb auch in anderen Städten ein Standort? Falls ja, kannst du ja mit deinen Chef reden und ihn fragen, ob die dich aufgrund familiären Problemen nicht verlegen könnten. Sag es ist dringend und geht hier um deine Sicherheit.

Mir wird ständig mit Ehrenmord gedroht.

Du solltest unbedingt zur Polizei gehen. Solche Dinge wie "Ehrenmord" können hier in Deutschland nicht geduldet werden. Zeig diese Menschen am besten sofort wegen Morddrohungen an!!!!

Ich kann jetzt keinen Ratschlag oder so geben aber du tust mir echt Leid Bruder. Hoffentlich wird bei dir alles klappen ya 🙏🏻 Wünsch dir viel Glück

Was möchtest Du wissen?