Outfit idee wenn es sehr kalt ist für die schule bin ein mädchen 16 jahre?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo :)

Ich würde versuchen, etwas anzuziehen das "dick genug" für die winterlichen Temperaturen auf dem Schulweg ist aber "dünn genug" für das beheizte Klassenzimmer -------> schwitzen solltest du auch wieder nicht :)

Eventuell wäre der "Lagenlook" eine Art Hilfe: Du kannst mal ein kurzärmliges Teil über einen Langarm tragen oder aber versuchen, vllt. ein dünnes Langarm-Shirt unter einem Pulli/einer Langarmbluse oder einem Cardigan zu tragen, sozusagen als "Unterziehshirt". Ich persönlich trage so etwas zur Zeit ganz gern & find' es total praktisch!

Ich kann dich total verstehen ... man will ja nicht wie der letzte Depp in die Schule ... also ich persönlich habe im Winter ziemlich schlichte Pullis, eine Jeans aber dann etwas auffälligere Schuhe an ☺ man kann aber auch viel mit Schmuck machen... (z.b eine schöne schlichte Kette, Armbänder, Uhr... etc.) das Wertet jedes Outfit auf... hab aber auch gerne eine schwarze oder blaue High waist Jeans, ein normales langärmliges Oberteil und dann noch eine Jeansjacke drüber an (das ist warm genug und du kannst noch eine Dicke Jacke und einen Schal drüber ziehen) ☺

Stiefel oder Stiefeletten, Jeans, Pullover, Winterjacke, Mütze, Schal und Handschuhe. So wie jeder Mensch, der Schule nicht mit Laufsteg verwechselt.

Eine verrückte Idee: Etwas warmes. Keine roten Schuhe und nichts was so aussieht wie meine Haltung zu dieser Generation ist.

Bin zwar ein Junge aber alle Frauen wollen den immer haben😅

Ich lieb den ohne Witz  - (Schule, Mode, Kleidung)

Dicker Wollpullover und gefütterte Winterstiefel am besten mit Gore Tex. 

Was möchtest Du wissen?