Outen als lesbisch,wann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt dafür keine Faustregel und auch keine "Vorschriften" ;-)

Das ist was, das muss jeder für sich entscheiden, wann er/sie den richtigen Zeitpunkt empfindet ...

Es gibt auch viele, die sich gar nicht outen ... (Standpunkt: "Warum soll ich der Welt meine Sexualität erklären, machen Heteros doch auch nicht")

Mach es so, wie du es als richtig empfindest - dann, wenn du es als richtig empfindest

Alles Gute dabei :-))

Wenn du dir sicher bist machs doch :) Eine Freundin von mir hat sich auch geoutet und ich mobbe sie auch nicht oderso also sei wie du bist, wenns sicher ist solltest du s machen halt wenn du dir sicher bist das du es bist ._.

Sobald man es weiß und sich relativ sicher sein kann, dass die fanatische Familie einen nicht auf einem Scheiterhaufen verbrennt.

Wenn man sich sicher ist, kann man auch dazu stehen. Heutzutage doch kein Thema mehr......man muss ja auch nicht sagen, dass man hetero ist.

Fledermaus1000 03.02.2015, 17:20

Ja aber alle die hetero sind,erwartet man auch als hetero. Aber lesbisch sein ist ja eher ne Minderheit & das ist was anderes als wenn man sagt das man hetero ist find ich. Weil das ich lesbisch bin erwarten bestimmt nicht viele,da ich generell sehr unauffaellig bin. Darum muesste man sowas sagen find ich.

0
bibi8888 03.02.2015, 17:22
@Fledermaus1000

Müssen tust du gar nichts. Aber ich könnte mir vorstellen, dass du dich besser fühlst, wenn die anderen das wissen. Nur nochmal: Du solltest dir sicher sein, dass es nicht nur eine Phase ist.........sonst machst du dich lächerlich.

0

Wenn du dich bereit fuehlst ! sprich inruhe mit deiner familie oder freunden darueber

Was möchtest Du wissen?