Ouinoa in Kokosmilch kochen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gute Frage! hier ist mein Lieblingsrezept:
http://mandelmilchcashewmus.eu/gelbes-thaicurrygemuese-mit-rotem-quinoa/
Ich lasse den Quinoa meist mit ein bisschen mehr Wasser als in der Packungsangabe köcheln und nehme ihn kurz vorm anrichten erst von der Hitze (weil er schneller auskühlt, vor allem der rote, weil er aus so kleinen Körnern besteht und nicht klebt). Ich hoffe, das hilft dir Inspirationstechnisch ein wenig auf die Sprünge :)
liebste Grüße und viel Erfolg, Vivibirne

Ich habe bei  diesen Körnern auch jedesmal die Erfahrung Gemacht, dass man viel mehr Flüssigkeit braucht, und es länger braucht als angegeben. Auch im geschlossenen Topf (wo es dann überkocht). Ich würde es also noch weiter kochen.

vielleicht einfach mehr kokosmilch nehmen bzw. noch wasser hinzugeben.

Ich lasse meinen Quinoa auch immer länger als 10 Minuten quellen.... probiers einfach mal mit mehr Flüssigkeit und länger kochen/quellen aus :-)

Ah ok na dann versuche ich es doch gleich nochmal, wenn ich mir die Zutaten nochmal geholt habe. Danke

Danke euch allen ich habe es ausprobiert und es war besser 👍 habe es hinbekommen 👍

Was möchtest Du wissen?