Ouija? Echt oder nur ein mythos?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gute Frage schlecht gestellt, diese Frage wird man dir hier nur subjektiv beantworten können, denn das ist Glaubenssache, also kann man dir nur sagen, was man selbst von Geistern hält.

Wenn du meine Sicht der Dinge hören möchtest, es gibt Geister, aber nicht alle sind gut. Deine Mutter hat recht, du solltest es wirklich lassen, denn wenn du versuchst, mit ihnen in Kontakt zu treten, kann das sehr böse enden. Ich würde mich auch gar nicht damit so ausführlich befassen, das sorgt eh nur für Albträume.

Und wenn du das jetzt ausprobieren möchtest, allein das Brett macht es nicht. Es gibt ein Sprichwort, das heißt: "Lass dir nie die Zukunft voraussagen, wenn du daran glaubst", und das lässt sich auch auf Ouja und alles andere, was mit Übernatürlichem zusammenhängt, übertragen.

Nein, kann man nicht.

So etwas wie "Geister" gibt es nicht.

Wenn Deine Mutter sagt, dass Kinder damit nichts anfangen sollten, hat sie aber schon recht, denn man kann sich viel einreden und einbilden, was einen dann später ängstlich oder panisch machen kann - und damit ist keinem geholfen.

Falls Deine Mutter allerdings tatsächlich daran glauben sollte, lass sie daran glauben - es hat immer einen Grund, wenn Leute solche Dinge tun.

Und wenn es ihr selber gut tut, warum sollte man es ihr verbieten?

mischy bist du das? ich bins juju :D und nein michelle,wir machen das nie wieder mehr!! nie wieder!!

Was möchtest Du wissen?